Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

AR-Zeitung Nr. 16 / 1990 vom 12.Apr.1990 - Seite 1

Bild von AR-Zeitung Nr. 16 / 1990 vom 12.Apr.1990 - Seite 1
Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 4.10
ab EUR 3.80
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 95.00
EUR 87.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
1 Fahrzeug-Inserat im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 169.00
EUR 155.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
2 Fahrzeug-Inserate im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... findet gerade im Auto eine vordergründige Ausdrucksform. Noch vor weniger als einem halben Jahr lagen in der DDR für die beiden seit 26 bzw. 23 Jahren unverändert gebauten nationalen Wagentypen Trabant und Wartburg 6,2 Mio Bestellungen vor. Bei einem Jahresausstoss von rund 220 000 Einheiten war damit die Produktion während weiterer 28 Jahre ausverkauft. Viele weitblickende DDR-Bürger hatten für ihre zukünftige Motorisierung gleich mit zweiund mehrfachem Eintrag auf der Bestellliste und entsprechenden Anzahlungen vorgesorgt. Doch welch schnelle «revolutionäre» Umwälzung: Anstatt ein Dutzend und mehr Jahre auf die Auslieferung warten zu müssen, erhalten heute Ostdeutschlands Exgenossen einen «Trabi» oder einen Wartburg umgehend geliefert. . . sofern sie ihn überhaupt noch wollen. Und gerade daran hapert's jetzt. Mit einem braven Modell aus der engeren Heimat lässt sich im erweiterten Deutschland keine Furore machen. Viel lieber kauft man sich da einen billigen Alt-Golf oder einen anderen Gebrauchtwagen aus dem Westen. Und es sind diese, die inzwischen zur Mangelware geworden sind... im Westen wie im Osten Deutschlands. Der Ausverkauf von preisgünstigen Occasionsautos in der BRD - sie wurden von gewieften Händlern teils direkt hinübergebracht - hat die DDR-Bevölkerung bereits ein Stück weit mit den Auswüchsen der von ...
Quelle:
Logo Quelle
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1 min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!