Angebot eines Partners

AR-Zeitung Nr. 16 / 1980 vom 10.Apr.1980 - Seite 45

Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... verwirklicht wurde ein weitgehender Abbau des starken Protektionismus in der Autoindustrie. Die Werkzeugmaschinenfabrik Oerlikon hat mit der Gründung des Werkes im Jahre 1961 echte technische Aufbauarbeit geleistet. Man darf sich dabei nicht am Lohngefälle gegenüber westeuropäischen Verhältnissen stossen. Facharbeiterlöhne von 700 bis 800 Fr. sind, gemessen am schweizerischen Niveau, bescheiden. Die Firma tut aber auf sozialem Gebiet einiges. Dies äussert sich nicht nur im preiswerten Essen in der Kantine, sondern auch einer eigenen «Cooperativa», einem Lebensmittelladen, in dem die Betriebsangehörigen 25-30 % billiger einkaufen. Warum ist die Firma auf dem Gebiet der Erzeugung von Personenwagengetrieben nicht stärker ausgelastet? Der Hauptgrund ist der Wegzug von General Motors aus Argentinien. GM war der Hauptkunde von «Engranajes». «Die Geschäftspolitik von General Motors können wir nicht bestimmen», meinte dazu ein Firmensprecher. Es ist nun einmal so, dass Ford den Hauptgewinn auswärts macht, GM in den USA selbst. Davon abgesehen gibt es in Argentinien immer noch zu viele Marken und Modelle. 9 Fabriken (Personenwagenund Nutzfahrzeugwerke zusammengefasst) sind zuviel. Dabei sind die Autos in Argentinien recht teuer. Die Verteuerung, das muss aber auch gesagt werden, hat aber ihren Grund teilweise in der besonderen Adaption der Wagen ...
Quelle:
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!