AR-Zeitung Nr. 14 / 1987 vom 02.Apr.1987 - Seite 7

Bild von AR-Zeitung Nr. 14 / 1987 vom 02.Apr.1987 - Seite 7
Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 4.10
ab EUR 4.10
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 620'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 95.00
EUR 95.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 620'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 250'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
1 Fahrzeug-Inserat im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 169.00
EUR 169.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 620'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 250'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
2 Fahrzeug-Inserate im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... mit dem Vorjahr, seit der Rekordzunahme von 6,2 % im Jahr 1981 laufend weniger stark, bis der Zuwachs 1984 noch ganze 1,1 % betrug. Diese Entwicklung legte den Gedanken nahe, dass der schweizerische Markt gesättigt sei. Doch in den vergangenen zwei Jahren vergrösserte sich der Motorfahrzeugbestand wieder etwas stärker. 2,9 % waren es 1985 und 2,6 % im Vorjahr. Wie sich diese Zunahme auf die einzelnen Kategorien verteilt, zeigt die folgende Tabelle: Im internationalen Vergleich sind die USA weiterhin das autoreichste Land der Erde. Dahinter folgen Japan, die BRD, Italien, Frankreich und Grossbritannien. Die USA weisen auch den höchsten Volksmotorisierungsgrad von 550 Pw pro 1000 Einwohner aus. In Europa ist seit anfangs der achtziger Jahre die BRD das meistmotorisierte Land. Bereits an zweiter Stelle folgt die Schweiz, deren Motorisierungsgrad weiterhin zugenommen hat; am Stichtag, dem 30. September 1986, zählte man 410 Pw auf 1000 Einwohner gegenüber 402 Pw im Vorjahr. Dahinter plazieren sich Frankreich, Italien und Schweden. Der Bestand der Personenwagen verteilt sich in Abhängigkeit von der Einwohnerzahl sehr unterschiedlich auf die einzelnen Kantone: Personenwagen-Anteil und -Dichte der Kantone Pwauf 1000 Einw. Zürich Bern Waadt Aargau Genf St. Gallen Tessin Luzern Wallis Basel-Land Solothurn Fribourg Thurgau Neuenburg Graubünden Basel-Stadt ...
Quelle:
Logo Quelle
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1 min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Loading...