Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

AR-Zeitung Nr. 14 / 1957 vom 22.Mrz.1957 - Seite 16

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Leider verfügen Sie nicht über die erforderlichen Zugriffsrechte, um die Normalgrösse dieses Inhalts zu sehen.
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf dieses Facsimile.
Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
  • Premium Light Benutzer
  • Premium PRO Benutzer
Was können Sie tun?
  • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
  • Sie haben keinen Benutzernamen?
    Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
  • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... in Funktion tritt. Daneben besitzen sie die üblichen indirekten Luftdruckbremsen und eine Handbremse. Je nach Pflichtenheft ändern Sitzund Türanordnung von Fahrzeug zu Fahrzeug, wobei die Bieler Ausführung als Kuriosum einen Vordereinstieg aufweist. Auch die Neuenburger warten mit einem Trolleybusanhänger auf, der von Draize S. A. in Zusammenarbeit mit den Karosseriewerken Hess vollständig neu entwickelt wurde. Neben einer auf ähnlichen Grundlagen wie bei Moser aufgebauten Vierradlenkung ist die für alle Räder angewendete Vevey - Neidhart - Gummifederung zu erwähnen, die dem Wagen bei allen Belastungen gleichbleibende und vor allem gut gedämpfte Fahrcharakteristiken gibt. Als Neuheit darf zudem die für Personenanhänger verwendete mechanische Handbremse bezeichnet werden. Auf dem Stande der Firma Ackermann wird der Besucher in einer Bar auf vier Rädern freundlich empfangen, nachdem er die rund um diesen Anhänger hinter Glas aufgemachten Bilder betrachtet und damit einen guten Ueberblick über das reichhaltige Programm dieser Firma erhalten hat. Noch origineller bemächtigt sich die Firma Fritz Moser & Co. ihrer Interessenten, indem sie sich nach einer luftigen Fahrt auf dem neuentwickelten Verladeanhänger sozusagen an den Verhandlungstisch setzt. Der Verladeanhänger wird von Postfourgons nachgeschleppt und ermöglicht es dem Chauffeur, allein die auf ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Motorex