Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

AR-Zeitung Nr. 13 / 1990 vom 22.Mrz.1990 - Seite 1

Bild von AR-Zeitung Nr. 13 / 1990 vom 22.Mrz.1990 - Seite 1
Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 4.10
ab EUR 3.80
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 590'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 95.00
EUR 87.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 590'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 250'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
1 Fahrzeug-Inserat im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 169.00
EUR 155.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 590'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 250'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
2 Fahrzeug-Inserate im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... bekanntlich ein Automobil nicht mehr lenken. Sichere Abhilfe bringt das Antiblockiersystem (ABS). Allerdings nur dann, wenn in einer Notsituation oder bei einer Panikbremsung «ABS-konform» gebremst wird. Eine Bremskraft vom Rad auf die Fahrbahn ist nur übertragbar, wenn ein gewisser Schlupf vorhanden ist. Nimmt dieser stark zu, verringert sich die Seitenführung und damit die Lenkbarkeit des Rades ganz krass. um bei vollem Schlupf auf Null abzusinken. Je nachdem, ob die vorderen oder die hinteren Räder blockieren, ist das betreffende Fahrzeug nicht mehr lenkbar (Geradeausschieben), oder das ausbrechende Wagenheck verursacht eine Schleuderbewegung. Aufgabe des ABS ist es, den Schlupf der Räder so zu modulieren, dass stets optimale Bremskräfte bei guter Seitenjührung und damit die unabdingbare Lenkfähigkeit erhallen bleibt. Der im folgenden kurz beschriebene Regelzvklus wird ohne jegliches Zutun des Fahrers durch die raffinierte ABS-Elektronik bewerkstelligt: Sensoren, an den einzelnen Rädern oder achsweise angeordnet, orientieren die Reglereinheit fortlaufend über die jeweilige Rollgeschwindigkeit der Räder. Die Elektronik erkennt die unmittelbare Blockiergefahr eines Rades, falls bei einer Vollbremsung eine vorgegebene Verzögerung überschritten wird. Die Bremshydraulik erhält alsdann den Befehl, den Druck der Bremsflüssigkeit so lange zu ...
Quelle:
Logo Quelle
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1 min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!