Angebot eines Partners

AR-Zeitung Nr. 1 / 1982 vom 07.Jan.1982 - Seite 9

Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... Betriebes selbst in die Hand nehmen. Schon in den frühen dreissiger Jahren wurden Fiat-Modelle frisiert. Nach dem Kriege konzentrierte sich Stanguellini auf Rennoder Sportwagen der 750- und 1100-cm3-Klasse, wobei er auch einen eigenen Zweinockenwellenmotor baute. Die Stanguellini-Rennsportwagen holten sich Ende der vierziger, vor allem aber in den fünfziger Jahren zahlreiche Klassensiege. Der grösste Erfolg aber wurde Stanguellini zwischen 1958 und 1960 zuteil, als er im Rahmen der neuen Formel Junior, welche 1100-cm3-Rennwagen mit mechanischen Elementen von Serien:- wagen vorsah, einen bildhübschen Monoposto baute, von welchem an die hundert Stück produziert wurden. Fahrer wie Wolfgang von Trips, Lorenzo Bandini, Michael May, Joseph Siffert, Giacomo Russo, Juan Manuel Bordeu, Walt Hansgen oder Briggs Cunningham zeichneten sich auf den Stanguellini Junior aus, welche jedoch im Verlaufe der Saison 1960 von den modernen und leichten Mittelmotorkonstruktionen aus England allmählich in den Schatten gestellt wurden. Auch Stanguellini baute später einzelne Mittelmotormonoposto, aber ohne Erfolg. Mitte der sechziger Jahre stellte er seine Tä- tigkeit als Rennkonstrukteur ein, um sich von nun an restlos auf seine grosse Fiat-Vertretung zu konzentrieren. Ci. Vittorio Stanguellini Hier steht der Konstrukteur 1950 neben einem seiner 2-OHC-Motoren. ...
Quelle:
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!