Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

AR-Katalog 1979 Seite 62

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Leider verfügen Sie nicht über die erforderlichen Zugriffsrechte, um die Normalgrösse dieses Inhalts zu sehen.
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf dieses Facsimile.
Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
  • Premium PRO Benutzer
  • Premium Light Benutzer
Was können Sie tun?
  • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
  • Sie haben keinen Benutzernamen?
    Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
  • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... Katalognummer der Automobil Revue 19 7 Die Kleinen Der Vormarsch des Frontantriebs ist nicht mehr aufzuhalten, besonders nicht unter den kleineren Wagen. Ausnahmen bestätigen die Regel, so der nun endlich auch im Export erhältliche Sunbeam, der als GLS einen stärkeren Motor erhielt. Auch der schon etwas grössere Volvo 343, nun auch mit Vierganggetriebe statt bloss mit Keilriemenautomat,folgt dieser Tendenz nicht. Aber selbst Opel soll die kleineren Modelle vom kommenden Herbst an auf Frontantrieb umstellen, und auch Ford geht mit dem Escort-Nachfolger den gleichen Weg. Leistungssteigerungen stellen auch bei kleinen Frontantrieblem keine besonderen Probleme mehr. Eines der jüngsten Beispiele: Der Peugeot 104 S mit dem Sportmotor des Coupé ZS. Der jüngste Datsun Cherry (Nissan Pulsar in Japan) verbindet seinen traditionellen Vorderradantrieb mit einer neuen Karosserie. Toyota geht erstmals zu dieser Antriebsform über, und zwar in der neuen Serie Tercel und Corsa. Der in Europa neu auftretende Mitsubishi Colt (Mirage in Japan) ist jetzt auch mit fünftüriger Karosserie erhältlich. Eines seiner Sondermerkmale: ein Achtganggetriebe als Sonderausstattung. Eine Besonderheit nicht nur unter den kleinen Wagen weist der Chrysler Horizon aus Frankreich auf, nämlich einen Bordcomputer, der unter anderem Fahrstrecken und Treibstoffverbrauch registriert. Der ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • RetroClassicsStuttgart2020