Bild Kooperations-PartnerBild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Technische Daten:Techn. Daten:
Alle Fahrzeugmodelle von Alle Modelle von 1971

AR-Katalog 1971 Seite 77

Bild von AR-Katalog 1971 Seite 77
Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 4.10
ab EUR 4.10
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 610'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 95.00
EUR 95.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 610'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 250'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
1 Fahrzeug-Inserat im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 169.00
EUR 169.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 610'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 250'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
2 Fahrzeug-Inserate im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... so tief, dass er bis zu einem Neigungswinkel von 45 Grad nicht kippt. Der tiefe Schwerpunkt kommt ihm vor der Fahrt zugute: Das LRV lässt sich mühelos aus seiner Verpackung auch dann befreien, wenn die Landestelle um 14 Grad geneigt ist. Jedes der Räder hat seinen eigenen Elektromotor in der Nabe. Fällt ein Motor aus, kann das LRV die Fahrt auf halbwegs ebenem Gelände noch fortsetzen. Versagen zwei Motoren, ist ein Fahren nur noch auf glattem Gelände möglich. Wenn auch der dritte Motor versagt, wird das Fahrzeug betriebsunfähig. Gespeist werden die Motoren von zwei 36-Volt-Silber-Zink- Batterien, die je 25 kg wiegen und je 4000 Watt hergeben. Versagt eine der Batterien, kann die andere «fast» die ganze Stromversorgung übernehmen; ihre Lebensdauer braucht 54 Stunden nicht zu überschreiten. Der Bedienungshebel liegt zwischen den beiden Astronauten; jeder von ihnen kann steuern, ohne den Platz wechseln zu müssen. Die Lenkstange hat einen Pistolenhandgriff und erinnert an den Steuerknüppel der ersten Flugzeuge (und mancher Autos), mit dem Unterschied, dass «Vorwärts» oder «Rückwärts» nicht durch den Knüppel, sondern durch Schalter bzw. Knopfdruck bestimmt wird. Schiebt man den Knüppel nach vorne, so fährt man schneller, bis die Maximalgeschwindigkeit von etwa 1 5 km/h erreicht ist; -zieht man den Knüppel zurück, so erreicht man den Leerlauf - hier bremsen die Motoren und ...
Quelle:
Logo Quelle
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1 min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Loading...