Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

AR-Katalog 1968 Seite 407

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Leider verfügen Sie nicht über die erforderlichen Zugriffsrechte, um die Normalgrösse dieses Inhalts zu sehen.
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf dieses Facsimile.
Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
  • Premium Light Benutzer
  • Premium PRO Benutzer
Was können Sie tun?
  • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
  • Sie haben keinen Benutzernamen?
    Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
  • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... cm, voie 147,5/144 cm, garde au sol 18 cm, diam. de braquage 10,2 m. Volume du coffre 410 dm'. Longueur 467 cm, largeur 180 cm, hauteur 134 cm. Equipement: De série avec laveglace,essuieglace à deux vitesses, sièges AV séparés, couchettes, compteur journalier, phares de recul, éclairage du compartimentmoteur et du coffre. Performances: Vitesse maxi 175 km/h(usine), vitesse à 1000 tr/mn en IV vit. 33,2 km/h; rapp. poids/puiss. 10,6 kg/ch(DIN); consomm. (tourisme) 10 à 13 L/100 km (donnée approx. réd.). Fiat 850 Week-End (OSI) Fiat 850 Week-End Kleines, mechanisch auf dem Fiat 850 basierendes offenes Jagdfahrzeug. Daten wie Fiat 850 Berlina, mit folgenden Ausnahmen: Karosserie, Gewichte: Roadster (OSI)2türig, 4 Sitze; Leergewicht (DIN) 790 kg, max. zul. Gesamtgewicht 1290 kg. Dimensionen: Wendekreis 8,5 m. Länge 353 cm, Breite 143 cm. Fahrleistungen : Höchstgeschwindigkeit 125 km/h (Werk); Leistungsgew. 29,1kg/PS (DIN). Ford OSI 20 M TS 2 + 2sitziges Coupé, mechanisch aufdem Ford 20 M TS basierend. Debüt:Prototyp Genf 1966, Serie Januar 1967.Frankfurt 1967: 2,3-Liter-Motor. Karosserie, Gewichte: Coupé (OSI)2türig, 2+2 Sitze; Leergewicht (DIN) 1150 kg, max. zul. Gesamtgewicht 1455 kg. Motordaten: 6 Zyl. in Linie in V 60°(90x60,1 mm), ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • xpertcenter AG: Die XpertCenter AG - Ihr Outsourcingpartner rund um die Schadenbearbeitung