Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

AR-Katalog 1952 Seite 76

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Leider verfügen Sie nicht über die erforderlichen Zugriffsrechte, um die Normalgrösse dieses Inhalts zu sehen.
Als Anonymer Benutzer haben Sie keinen Zugriff auf dieses Facsimile.
Mehr sehen Sie mit einer der folgenden Mitgliedschaften:
  • Premium Light Benutzer
  • Premium PRO Benutzer
Was können Sie tun?
  • Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an (Login)
  • Sie haben keinen Benutzernamen?
    Registrieren Sie sich jetzt kostenlos!
  • Sobald Sie eingeloggt sind, müssen Sie allenfalls eine der oben aufgeführten Mitgliedschaften erwerben.
Überzeugen Sie sich selber von den Vorteilen als 'Registrierter Benutzer'.
Mehr zu allen Mitgliedschaften erfahren Sie hier.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... bonne voiture. Elle doit coûter assez peu pour que les appels au portemonnaie, vice de toutes les automobiles, soient aussi rares et aussi modestes que possible. La recette est simple mais, comme toutes les choses simples, guère appréciée : l'auto coûte bon ou mal an, selon ses dimensions et le kilométrage couvert et sans compter l'amortissement, de 2000 à 10 000 francs par an. Combien il serait donc simple de faire l'acquisition d'une voiture un peu moins grande et moins élégante que celle qu'on peut encore envisager ; mais avec quelle facilité aussi perdet-on de vue d'aussi bonnes résolutions dès qu'apparaît un modèle à la fois plus récent et plus beau! Fort heureusement la Suisse est petite, de sorte qu'une bonne voiture y est bientôt connue. La présence dans chaque localité importante d'une station de service nette et bien outillée est pour la marque dont elle dépend un signe qui fait obligatoirement naître la confiance. Cela ne signifie pas que les voitures en question doivent y faire des stages fréquents et prolongés mais bien plutôt que, grâce ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Motorex