Bild Kooperations-PartnerBild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

ADAC Motorwelt Nr. 9 vom 1. September 1960 - Seite 619

Bild von ADAC Motorwelt Nr. 9 vom 1. September 1960 - Seite 619
Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 4.10
ab EUR 3.80
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 590'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 95.00
EUR 87.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 590'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 250'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
1 Fahrzeug-Inserat im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 169.00
EUR 155.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 590'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 250'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
2 Fahrzeug-Inserate im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... Opel-Rekordreihe werden mit dem Vierzylinder-Kurzhubmotor mit 1,5 Liter und 50 PS bzw. 1,7 Liter und 55 PS ausgerüstet. Die konstruktiven Veränderungen, speziell auch die Vergrößerung der Glasflächen und die Bereicherung der Ausstattung haben dazu geführt, daß der neue Opel-Rekord etwas schwerer wurde, und zwar um 20 kg bei der zweitürigen und 25 kg bei der viertürigen Ausführung. Trotz der geringen Gewichtserhöhung sind die bisherigen Werte der Höchstgeschwindigkeit (128 km/h für denl,5-Literund i32km/h für den 1,7-Liter- Rekord) und des Treibstoffsverbrauchs unverändert geblieben. Die zweite echte Überraschung stellen die Preise für die neuen Modelle dar; sie sind die gleichen geblieben. Es kostet der neue Rekord in zweitüriger Ausführung 6385 DM, als Viertürer 6875 DM, als Caravan 6685 DM und als Lieferwagen 6175 DM ab Werk. Die Heizung wird mit 160 DM nach wie vor gesondert berechnet. Unverändert ist auch der Mehrpreis von 75 DM für die Ausstattung mit dem 1,7-Liter-Motor. Die Produktion des neuen zweitürigen Rekord läuft bereits auf vollen Touren. Die Produktion des Caravan und des Lieferwagens wird im Spätherbst und die des viertürigen Rekord gegen Ende des Jahres aufgenommen. Wir glauben, daß der beliebte Opel-Rekord im neuen Kleid auch weiter der meistgekaufte Wagen der Mittelklasse sein wird. Schon im nächsten Heft der ADAC-Motorwelt ...
Quelle:
Logo Quelle
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1 min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!