Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Anmelden und profitieren, kostenlos!
alle Bilder grösser, Zugriff auf 1000+ Artikel
 
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

ADAC Motorwelt Nr. 8 vom 24. Februar 1928 - Seite 8

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Premium
Lieber Leser, liebe Leserin,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
 
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
 
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»
attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
 
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»
attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... große Anzahl von Gletscherseen, die noch heute den Weg zeigen, den die nach der Eiszeit abfließenden Gletscherwasser genommen haben. Hügelland wechselt mit einförmiger, flacher Gegend, die bald mit kleineren Wäldern, dann wieder mit Seen durchsetzt ist. Bei dieser abwechslungsreichen Fahrt ist man nun schon wieder an der Grenze angelangt und der Rest dieser Tagesetappe geht durch das schöne Schlesien. Bald ist Breslau erreicht und auch hier werden die Fahrer gastliche Aufnahme finden. Die Stadt wie der Gau lassen es sich nicht nehmen, die Fahrtteilnehmer zu begrüßen. Breslau ist eine der bedeutendsten Pabrikund Handelsstädte Deutschlands und jedem Fahrer wird das schöne Stadtbild in Erinnerung bleiben. Von Schlesiens Hauptstadt folgt die Fahrt des nächsten Tages im allgemeinen dem Laufe der Oder. Waldreiche Gegend bei Oh lau, dann Brieg, eine der schönsten Städte Schlesiens, flache Landschaft, wieder waldiges und hügeliges Gelände, lassen den Fahrern keine Langeweile aufkommen. Und dann das oberschlesische Industriegebiet. Ueberall die Anlagen der Berguna Hüttenwerke, die den Namen Oberschlesiens bekanntgemacht haben. Wieder geht es hinein nach Polen: nach Krakau, der Residenz des polnischen •der jcnutzqömöxhe Autokeffer für alle Typen lieferbar!.Verlangen Sie Spezial* angebol Pur .Ihren tttoi Reich lliLsirierlet' ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Pantheon Graber Sonderausstellung 2019/2020