Bild Kooperations-PartnerBild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

ADAC Motorwelt Nr. 6 vom 1. Juni 1955 - Seite 445

Bild von ADAC Motorwelt Nr. 6 vom 1. Juni 1955 - Seite 445
Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 4.10
ab EUR 4.10
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 610'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 95.00
EUR 95.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 610'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 250'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
1 Fahrzeug-Inserat im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 169.00
EUR 169.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 610'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 250'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
2 Fahrzeug-Inserate im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... wurden. Hermann Friedrich, der in Berlin eine Autofahrsdiule betreibt, bleibt jedoch Sportkommissar der OMK und ONS. * Beim 5. Grand Prix der Serienwagen in Francorchamps siegte Adolf Brudes mit einer Borgward „Isabella" mit 129,697 km/h bei den Tourenwagen. Claude Storez, Frankreich, Porsche, gewann die Seriensportwagenklasse 1,6 Liter vor drei weiteren Porsches. Die schnellsten Zeiten beider Fahrzeuggattungen fuhr jeweils Paul Frere auf Alfa Romeo und Aston-Martin. * Der Argentinier Vaifro Meo stellte mit einer Alpino-Perales-49-ccm auf einem Flugplatz bei Buenos Aires zwei Motorradweltrekorde mit stehendem Start auf. Die Geschwindigkeiten waren über den Kilometer 76,43 km/h und über die Meile 77,24 km/h. * Der 21jährige Londoner John Surtees hat mit seiner 250-ccm-NSU- Sportmax bisher die meisten Rennen dieser Klasse gewonnen, zuletzt das Meisterschaftsrennen beim Frühlingsmeeting im Oulton Park der Grafschaft Cheshire. * Die „Schottischen Six Days" gewann J. V. Smith auf BSA 499 vor G. E. Fisher auf Francis-Barnett 201 und Gordon L. Jackson auf AJS 347. Den Fabrikteampreis gewann AJS mit B.H.M. Viney, S.B. Manns, G. L. Jackson. Von 174 gestarteten gaben 35 auf. Als einzige Ausländer starteten die bekannten tschechischen Geländefahrer mit 150 ccm Jawas. Von ihnen erhielten J. Pudil und Z. Polanka eine Goldmedaille. * Der erste ...
Quelle:
Logo Quelle
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1 min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Loading...