Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Anmelden und profitieren, kostenlos!
alle Bilder grösser, Zugriff auf 1000+ Artikel
 
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

ADAC Motorwelt Nr. 41 vom 12. Oktober 1928 - Seite 19

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Premium
Lieber Leser, liebe Leserin,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
 
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
 
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»
attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
 
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»
attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... Das war die 175-ccm-Klasse. Auch Rauhofer kam deshalb nicht mehr zum Start, da seine 15 Punkte ihm ebenfalls nach dem Ruckower Dreiecksrennen seine Meisterschaft der Klasse über 500 ccm mit 15 Punkten sicherten. Einen Kampf bis aufs Messer gab es dafür in den drei anderen Kategorien 250, 350 und 500 ccm, deshalb waren diese auch verhältnismäßig hoch besetzt. Winkler-Gerlach, Ernst-Paetzold, Soenius- Dom waren hier die erbitterten Gegner. Es ist daher sicher von allgemeinem Interesse, an Hand der beiden nachfolgenden Tabellen die Entwicklung der diesjährigen Läufe genau noch einmal verfolgen zu können. Rüttchen (1), der die Bestzeit fuhr, und Paetzold (2), Sieger in der 350-ccm-Klasse und Zweitschnellster (Büttner phot.) Die Trainingstage brachten bereits ein paar leichte Stürze; jedoch konnte Giggenbach nach einer kleineren Reparatur trotzdem starten. Auch Rüttchen wäre beinahe nicht mehr zum Start gekommen, da ihm die Hinterradbrücke brach, die er jedoch wieder vollständig reparieren konnte. Nur Härtels (DKW) erlitt beim Sturz leichte Hüftquetschungen. So konnten von 46 Solomaschinen 37 abgelassen werden. Hei der großen Klasse der einzelnen Fahrer ein sehr gutes Ergebnis. I. Die Sieger der Meisterschaftsläufe 1928 1. Eilenriede-Rennen (ADAC) am 18. März | 1928: 175-ccm-Klasse: 1. Geiß-Pforzheim (DKW); 2. Friedrich-Chemnitz (DKW); ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Toffen Oktober 2020 Auktion