Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Anmelden und profitieren, kostenlos!
alle Bilder grösser, Zugriff auf 1000+ Artikel
 
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

ADAC Motorwelt Nr. 41 vom 12. Oktober 1928 - Seite 12

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Premium
Lieber Leser, liebe Leserin,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
 
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
 
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»
attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
 
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»
attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... der Hefnerkerze entsprechend, allein maßgebend für die Größe der zu messenden Lichtquelle, nicht die Resultate, die durch Messen im beleuchteten Raumwinkel gefunden sind. Würde die Größe des beleuchteten Raumwinkels bekannt sein und somit auch das Verhältnis desselben zum ganzen Raum — zu sämtlichen vorhandenen Raumwinkeln —, dann würde aus Messungen im beleuchteten Raumwinkel auf Grund folgender Erwägungen die Größe der Lichtquelle ermittelt werden können, und zwar mit einer Genauigkeit, die für die Praxis genügt, falls man mit kleinen Entfernungen arbeitet, um die Fehler, welche durch die vorhandene Parallelrichtung der Strahlen entstehen, möglichst klein zu gestalten: Das Licht einer Hefnerkerze, welches durch Scheinwerfer nicht gerichtet ist, bestrahlt eine Hohlkugelfläche von einem Meter Radius und 12,56 qm Größe mittels 12,56 Lumen Lichtstrom mit einer Releuchtungsstärke von 1 Lux. Offenbar kann man dies Licht durch Hohlspiegel so richten, daß die 12,56 Lumen Lichtstrom auf einen Quadratmeter der Hohlkugel auftreffen (Abb. 2). Die Beleuchtungsstärke dieses einen Quadratmeters wird alsdann 12,56 Lux betragen und Messungen in diesem beleuchteten Raumwinkel derart, daß die Mattscheibe des Photometers sich stets genau in der Entfernung von einem Meter von der Lichtquelle befindet, werden natürlich ebenfalls alle eine ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Toffen Oktober 2020 Auktion