ADAC Motorwelt Nr. 4 vom 1. April 1974 - Seite 65

Bild von ADAC Motorwelt Nr. 4 vom 1. April 1974 - Seite 65
Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 4.10
ab EUR 4.10
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 610'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 95.00
EUR 95.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 610'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 250'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
1 Fahrzeug-Inserat im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 169.00
EUR 169.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 610'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 250'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
2 Fahrzeug-Inserate im «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»
attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... fährt - vonStau zuStau. DieHand amSchaltknüppel.den Fuß auf der Kupplung. Und so auf durchschnittlich 100 Bedienungsvorgänge bei 20 Minuten Stadtfahrt kommt. Wissenschaftliche Untersuchungen haben bewiesen: Kuppeln und Schalten sind Stress, der jeden Autofahrer strapaziert und dadurch seine Reaktion vermindert. Über 80% aller deutschen Autofahrer aber kuppeln und schalten nach wie vor. Woran liegt das eigentlich? Etwa daran, daß viele dieser Verkehrsteilnehmer Kuppeln undSchalten immer noch für sportlich halten?Oder daran, daß sie einfach zu wenig über die Vorzüge der Automatik wissen?- Zwar kann die Automatik allein unsere Verkehrsprobleme auch nicht lösen. Aber sie kann das Fahren menschlicher machen, müheloser und sicherer. Denn in erster Linie sollte das Auto dem Menschen dienen. Und nicht umgekehrt. Deshalb haben wir eine Automatik entwickelt, bei der es kein Kuppeln, kein Schalten und kein Wählen gibt: DieDAF-Vollautomatik. Die einzige Vollautomatik ohneMehrverbrauch und ohne Aufpreis. Die immer im günstigsten Drehzahlbereich fährt und dadurch den Motor schont. Bei allen unseren 10 Modellen: Die Sparklasse. DAF 44. Als Limousine und Kombi. 7 bis 8 I Normalbenzin. 4,4 I bei 50 km/h. 850 ccm. 34 PS. Der Meistgekaufte. DAF 66. Als Limousine, Coupe und Kombi. 1100 ccm. 47 PS. 8 bis 9 I. 5,6 I bei 50 km/h. 136 km/h Dauergeschwindigkeit. ...
Quelle:
Logo Quelle
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1 min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Loading...