Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Anmelden und profitieren, kostenlos!
alle Bilder grösser, Zugriff auf 1000+ Artikel
 
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

ADAC Motorwelt Nr. 3 vom 01. März 1971 - Seite 42

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Premium
Lieber Leser, liebe Leserin,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
 
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
 
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»
attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
 
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»
attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... Seiten lesen Sie den ADAC-Test über den K 70. Weiter hinten im Heft finden Sie eine Anzeige des Volkswagenwerkes mit einem »stern«-Bericht über den K 70. Daß beides im gleichen Heft erscheint, ist reiner Zufall. miere auf der Bildfläche erschien, hat er den Anschluß nicht verloren. Im Gegenteil: Von der Konstruktion her ist er den anderen immer noch voraus. Schon von außen sieht man ihm an, daß die Ingenieure mehr zu sagen hatten als die Stylisten. Sie wollten keine Bögen und Buckel, sie wollten einen W^gen, der innen groß, aber außen nicht zu groß ist. Also bauten sie einen Kasten. Oder besser gesagt, drei Kästen. Vorne einen für den Motor, in der Mitte einen für die Passagiere und hinten einen für das Gepäck. Der vordere Kasten ist so groß, daß man das Triebwerk gleich zweistöckig bauen konnte: oben der Motor, darunter das Differential. Der mittlere Kasten ist so groß, daß fünf erwachsene Menschen hineinpassen, ohne sich in Falten legen zu müssen. Und der hintere Kasten ist Wie der K 70 obenherum aussieht, weiß jeder. Deshalb zeigen wir ihn von unten. Die Vorderräder — hängen an kräftigen Dreieckslenkern und Federbeinen. Die Scheibenbremsen liegen innen am Differential. Der Motor treibt die Vorderräder an. Das Getriebe liegt hinter dem Motor. Der Abstand zwischen Vorderund Hinterachse ist sehr groß: 2,69 m. Das ist ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • ZG Marktpreise Eigenwerbung