Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Anmelden und profitieren, kostenlos!
alle Bilder grösser, Zugriff auf 1000+ Artikel
 
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
 

ADAC Motorwelt Nr. 12 vom 1. Dezember 1958 - Seite 666

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
Premium
Lieber Leser, liebe Leserin,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 3.70
ab EUR 3.30
 
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 88.00
EUR 79.00
 
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»
attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 159.00
EUR 145.00
 
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen
inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online Marktplatz»
attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe):

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.

... englische Automobilfabriken haben nicht nur renommierte italienische Karosserie-Architekten für die Entwicklung ihrer neuen Modelle gewonnen, sondern sie geben sogar in ihrer Verkaufsliteratur offiziell die Namen bekannt, die die neue italienische Linie propagieren. In dieser Entwicklung kommt auch der schwere Konkurrenzkampf zum Ausdruck, der unter den fünf führenden englischen Automobilfabriken entbrannt ist. Bei diesem Kampf um den Kunden spielt natürlich auch die Form des Wagens eine besondere Rolle. Pinin Farina, Italiens führender „Maßschneider" für Automobilkarosserien, wird in Zukunft für das Programm der British Motor Corporation verantwortlich sein, Standard Motor Company hat den verhältnismäßig jungen, jedoch ebenfalls bekannten italienischen Stilisten Micholetti. In der Modifizierung des neuen Standard „Vanguard"-Modells hat Micholetti bereits sein Talent bewiesen. Die zur Rootes-Gruppe gehörenden Marken bleiben vorläufig der eigenwilligen und teilweise etwas traditionellen englischen Karosserieform treu. Im Zuge dieser Entwicklung war selbstverständlich auf der Automobilausstellung bei Empfängen und Banketten auch die zukünftige wirtschaftliche Entwicklung Europas das am häufigsten diskutierte Thema. Man kennt in England die Bedeutung des Gemeinsamen Marktes. Man weist auf die Notwendigkeit der Freihandelszone hin, man ...
Quelle:

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • SC Probe Abo 2020