Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

ADAC Motorwelt Nr. 12 vom 1. Dezember 1953 - Seite 699

Bild von ADAC Motorwelt Nr. 12 vom 1. Dezember 1953 - Seite 699
Premium
Liebe Leserin, lieber Leser,

Der Zugriff auf das Zeitschriften-Archiv ist exklusiv ab einer Premium-Light Mitgliedschaft verfügbar.

Monats- oder Jahresabo
Premium Light
ab CHF 4.10
ab EUR 3.80
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Unlimitierter Zugriff auf über 320'000 Bilder in grosser Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv
Bestseller
Jahresabo
Premium PRO
CHF 95.00
EUR 87.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 1 Fahrzeug-Inserat im Medium «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»

attraktive Verlängerungs-Angebote
2-Jahresabo
Premium PRO
CHF 169.00
EUR 155.00
Zugriff auf diese Seite
Unlimitierter Zugriff auf alle Zwischengas-Artikel
Zugriff auf über 320'000 Bilder in Original-Auflösung
Zugriff auf über 580'000 digitalisierte Seiten im Zeitschriften-Archiv inkl. Zugriff auf Original-PDF
Zugriff auf über 34'000 Classic-Data Fzg-Bewertungen

inkl. 2 Fahrzeug-Inseraten im Medium «Zwischengas Online - Fahrzeugmarkt»

attraktive Verlängerungs-Angebote
8% günstiger im Vergleich zum Jahresabo
Weitere Premium-Angebote inkl. Kombi-Angebote finden Sie im Online-Shop.

Textauszug von dieser Seite (Leseprobe)

Wichtig: Der Text wurde automatisch aus dem PDF extrahiert, weshalb Schreibfehler durchaus vorkommen können.
... eingerichtet worden. Alles Borgward sorgte für seine Fahrer und ihre Maschinen. Die Überseekisten mit bereiften Rädern und Ersatzteilen werden in der Niederlassung des mexikanischen Vertreters ausgepackt. In der schwersten Klasse ist Lancia hoher Favorit. Die italienische Firma hat sich dieCarrera-Expedition sehr viel kosten lassen. Mit allem technischen Komfort ausgerüstet, ist das gesamte Aufgebot zahlenmäßig so stark, daß das Mercedes-Team im letzten Jahr zwergenhaft klein war. Lancia hat es sich in den Kopf gesetzt, den Prestigekampf gegen die italienische Konkurrenz auf mexikanischem Boden zu gewinnen. Dabei besteht die landsmännische Gegenseite aus erprobten Ferrari-Fahrern, die zwar unter der Rubrik „Privatpiloten" geführt werden, sicherlich aber jede Werksunterstützung genießen. Als überaus interessierte Beobachter sind ausCoventry einige Jaguar- „Spione" eingetroffen, Stirling Moss, der das Rennen außer Konkurrenz mitfährt und einige Experten aus dem technischen Stab. Es ist kein Geheimnis mehr, daß Jaguar sich im nächsten Jahr offiziell an der Carrera beteiligen will, nachdem der Le Mans-Sieg die Basis für einen gewaltigen amerikanischen Exporterfolg war. Verschiedene Punkte der Ausschreibung sind geändert worden. Einige Bestimmungen sind so hart, daß sie in der Auswirkung nicht unwesentlich den Ausgang beeinflussen können. Während ...
Quelle:
Logo Quelle
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!