Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.

Umfrage

vom 13. März 2016 bis 28. März 2016

Frage der Woche - Alkohol im Tank des Oldtimers?

Seit einigen Jahren mischen Erdölgesellschaften dem Benzin an den Tankstellen je nach Gesetzeslage immer oder im Zusammenhang mit steuerlichen Vorteilen mehr oder weniger Bioethanol, also aus Biomasse erzeugten Alkohol, bei. Gemäss aktuellen Normen darf dem fossilen Treibstoff, meist Euro95 und Euro98 genannt, bis zu 5% Bioethanol beigemischt werden. Seit einigen Jahren gibt es aber auch Treibstoff mit bis zu 10% Bioethanol, genannt E10 oder SP95-E10. Während gemäss Experten 5% Bioethanol auch nicht dafür ausgerichteten (Oldtimer-) Motoren nicht schaden soll, ist man sich bei 10% weniger sicher und es gibt entsprechende Freigaben von den Herstellern. Wir fragten daher die Zwischengas-Leser, welche Benzinsorte mit wieviel Bioethanol-Anteil sie tanken.

Resultat

Endgültiges Resultat der Umfrage:
1
43.2% Ich versuche, ausschliesslich fossilen Treibstoff ohne Bioethanol zu tanken
2
44.1% Ich tanke Euro95 oder Euro98 mit bis zu 5% Bioethanol
3
8.5% Mein Oldie verkraftet auch E10 oder SP95-E10 und ich mute ihm die 10% Bioethanol zu
4
4.2% Keine der Antworten trifft für meine Situation zu

Teilnahme

Die Umfrage wurde bereits am 28. März 2016 abgeschlossen.
Eine Teilnahme ist deshalb nicht mehr möglich.
Ihre Antwort: Falls Sie bei dieser Umfrage mitgemacht hatten, müssen Sie sich anmelden (Login), um Ihre Antwort zu sehen.