Einloggen und mehr sehen: Login
Logo Ferrari

Alles über Ferrari

Fahrzeug-Portraits zu Ferrari

Fotos zu Ferrari (zufällige Auswahl)

Bild (1/16): Ferrari 312 PB Chassis #0888 (1972) beim 6 Stunden Rennen von Daytona 1972 - Das ganze Feld ist immer noch dicht beisammen - Mario Andretti und Jacky Ickx in #2 gefolgt von Clay Regazzoni in Nummer #4 (© Fotograf: Louis Galanos, 1972)
Bild (2/16): Ferrari 328 GTB (1986) - Interieurperspektiven im Verkaufsprospekt (Archivbild)
Bild (3/16): Egal ob mit dem gelben Ferrari, geschützt mit billigem Plastik-Regenschutz und ausgerüstet mit GoPros in alle Himmelsrichtungen, gemächlich durch den Park von Brescia, (© Fotograf: Daniel Reinhard, 2016)
Bild (4/16): Ferrari 458 (2010) - am Grand-Prix Montreux 2014 (© Fotograf: Presse GP Montreux / Dany Berthelot, 2014)
Bild (5/16): Ferrari 250 GT SWB (1962) - Der Ferrari 250 GT SWB vom North American Racing Team mit Charl Haas (12 Stunden von Sebring 1962) (© Fotograf: Archivbild, 1962)
Bild (6/16): Ferrari 212 Inter Cabriolet (1952) - am Concours d'Elégance zu 85 Jahre Pininfarina (© Fotograf: Werk / Pininfarina, 2015)
Bild (7/16): Ferrari 340 Mexico Vignale Spyder (1952) von Les Wexner - Klasse M-3 - Ferraris in the Pebble Beach Road Races (© Fotograf: Greg Guggenheim, 2015)
Bild (8/16): Ferrari F40 (1989) - Zylinderköpfe (© Fotograf: Wolfgang Wilhelm / Archiv Daniel Reinhard, 1989)
Bild (9/16): Ferrari F40 (1989) - rote Zylinderköpfe (© Fotograf: Wolfgang Wilhelm / Archiv Daniel Reinhard, 1989)
Bild (10/16): Ferrari 330 P3 (1966) - Dieser Ferrari war auf Platz 2 gestartet, schied aber leider bereits früh aus (12 Stunden von Sebring 1966) (© Fotograf: Dave Friedman, 1966)
Bild (11/16): Ferrari 340 America (1951) - am Pariser Autosalon (Archivbild)
Bild (12/16): Ferrari F40 (1987) - mit geöffneten Klappscheinwerfern (© Fotograf: Wolfgang Wilhelm / Archiv Daniel Reinhard, 1987)
Bild (13/16): Die beiden Sieger Mario Andretti (mitte) und Jacky Ickx (rechts) beim 6 Stunden Rennen von Daytona 1972. Links steht Formel 1 Rennfahrer Ronnie Peterson. (© Fotograf: Louis Galanos, 1972)
Bild (14/16): Graham Hill (rechts) und Jo Bonnier tauschen kurz Informationen aus beim Fahrerwechsel (12 Stunden von Sebring 1964) (© Fotograf: Archivbild, 1964)
  • Mehr Fotos zu Ferrari via Suchfunktion
  • Prospekte und Broschüren zu Ferrari (zufällige Auswahl)

  • Mehr Prospekte zu Ferrari suchen
  • Zeitschriftenseiten und andere Faksimile zu Ferrari (zufällige Auswahl)

    Ferrari Inserate auf dem Zwischengas Marktplatz (zufällige Auswahl)

  • Alle Inserate zu Ferrari auf dem Zwischengas-Marktplatz abfragen
  • Technische Daten zu Ferrari Fahrzeugen (zufällige Auswahl)

  • Ferrari 500 Mondial (1954)
  • Ferrari 365 GTB/4 (1970)
  • Ferrari 250 Gran Turismo (1956)
  • Ferrari 365 GTC/4 (1972)
  • Ferrari 365 GTB/4 (Daytona) (1974)
  • Ferrari 212 Inter (1952)
  • Ferrari «Formula 2» (1949)
  • Ferrari 308 GTB/GTS (1980)
  • Ferrari 365 GTB/4 (1971)
  • Ferrari 330 GT (1966)
  • Information
    Möchten Sie sämtliche technische Daten zu Ferrari durchsuchen?
    Alle technischen Daten können
  • via Suchfunktion direkt gefunden werden, oder
  • via Jahresübersicht gesucht werden
  • Aktuelle Marktpreise von Ferrari Fahrzeugen (zufällige Auswahl)

    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Ferrari 208 GTS (1980-1982)
    Targa, 155 PS, 1991 cm3
    Preisbereich HOCH: € 15'001 bis 75'000
    Ferrari 208 GT4 (2+2) (1975-1980)
    Coupé, 170 PS, 1991 cm3
    Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
    Ferrari 330 GT (2+2) (1963-1967)
    Coupé, 300 PS, 3967 cm3
    Preisbereich SEHR HOCH: € 75'001 bis 250'000
    Ferrari 308 GTS (1977-1980)
    Targa, 255 PS, 2926 cm3
    Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
    Ferrari 288 GTO (1984-1985)
    Coupé, 400 PS, 2835 cm3
    Preisbereich HÖCHSTPREISIG: € 250'001 bis 25'000'000
    Ferrari 250 GT Pininfarina (1958-1960)
    Coupé, 240 PS, 2953 cm3
    Information
    Möchten Sie sämtliche Fahrzeugbewertungen zu Ferrari durchsuchen?
  • Fahrzeugbewertungen können via Suchfunktion gefunden werden.