Fahrzeugmarke:
Von Jahr
Bis

Sujet
Umgebung
Rennen / Ort
Fahrzeugarten

Bestimmte Person
Bestimmter Ort
Datum

Seite 1 der Resultate für Ihre Suche nach "Mike Parkes"
Anzahl Resultate: 11
Ferrari 275 P (1964) - Gesamtsieger Mike Parkes im Ferrari 275 P (12 Stunden von Sebring 1964)
Bild
Bild 1964
Ferrari 275 P (1964) - Gesamtsieger Mike Parkes und Umberto Maglioli im Ferrari 275 P (12 Stunden von Sebring 1964)
Bild
Bild 1964
Ferrari 275 P (1964) - Gesamtsieger Mike Parkes und Umberto Maglioli werden von Stirling Moss interviewed (12 Stunden von Sebring 1964)
Bild
Bild 1964
Ferrari 330 P3 (1966) - Dieser Ferrari war auf Platz 2 gestartet, schied aber leider bereits früh aus (12 Stunden von Sebring 1966)
Bild
© Dave Friedman
Bild 1966
(1964) - Der Start - Hinter fünf Ferrari Prototypen erkennt man nicht nur eine Shelby Cobra Daytona sondern auch noch ein paar Corvette Grand Sports! (12 Stunden von Sebring 1964)
Bild
Bild 1964
Miss Florida lächelt freundlich den händeschüttelnden Stirling Moss (links) und Gesamtsieger Umberto Maglioli zu. Links im weissen Dunlop Rennanzug ist Mike Parkes (12 Stunden von Sebring 1964)
Bild
Bild 1964
Ferrari 330 P4 (1967) - Ludovico Scarfiotti und Mike Parkes mussten den Gesamtsieg bei den 24 Stunden von Le Mans 1967 Dan Gurney im Ford GT40 überlassen - Hinten rollt noch der Porsche 910 mit Rolf Stommelen an
Bild
Bild 1967
Ferrari 250 P (1963) in Le Mans 1963 - Platz 3 erreichte der Werksferrari mit Nummer #22 und den Fahrern Mike Parkes und Umberto Maglioli
Bild
Bild 1963
Ferrari 250 GTO (1963) - Start des Rennens um die Tourist Trophy am 24. August 1963 in Goodwood
Bild
Bild 1963
Ferrari 250 GTO (1963) - Graham Hill fährt an der Tourist Trophy in Goodwood 1963 ins Ziel, Mikes Parkes folgt
Bild
Bild 1963
Anzahl Resultate: 11

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...