Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Bild (1/4): Triumph Stag am British Car Meeting 2011 in Mollis - englischer Cruiser in verschiedenen Farben (© Bruno von Rotz, 2011)
Fotogalerie: Nur 4 von total 12 Fotos!
8 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
 
Württembergische 2020
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

TVR im Zentrum des British Car Meetings in Mollis am 28. August 2016

Erstellt am 9. Juli 2016
Text:
Bruno von Rotz
Fotos:
Bruno von Rotz 
(12)
 
12 Fotogalerie
Sie sehen 4 von 12 Fotos
Weshalb nicht alle Fotos?

Wie kann man alle Fotos sehen?

8 weitere Bilder für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Am 28. August 2016 treffen sich wieder unzählige britische Klassiker auf dem Flugplatz Mollis in Glarus. Erwartet werden rund 1400 Fahrzeuge. Das British Car Meeting findet dieses Jahr bereits zum 37. Mal statt.

… und dies ist nur die eine Hälfte des BCMs - British Car Meeting 2015 in Mollis
© Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Specialguest Swiss TVR Club

Specialguest ist dieses Jahr der Schweizer TVR Club. Die speziellen und immer mit Kunststoff-Karosserien eingekleideten Sportwagen werden auch dieses Mal für Aufsehen sorgen.

TVR Grantura (1960) - in unseren Breitengraden selten anzutreffen
© Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Alle britischen Fahrzeuge sind willkommen

Mit jeweils über 1400 teilnehmenden Fahrzeugen gilt dieses Treffen als eines der wichtigsten der englischen Fahrzeugszene. weit herum.

Und noch mehr Farben für den MG B - British Car Meeting 2015 in Mollis
© Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Für alle Besitzer eines britischen Fahrzeugs (da zählt auch Australien dazu), lohnt die Ausfahrt nach Mollis sicherlich. Die Fahrzeuge können direkt auf dem Gelände abgestellt werden. Eine Jahrgangsrestriktion gibt es nicht, aber natürlich gilt das Interesse der Zuschauer eher den ins Oldtimer-Alter gereiften Autos. Wer dabei sein möchte, aber nicht mit dem Engländer anreist, kann sein Fahrzeug auf einem Parkplatz in der Nähe abstellen.

Grosse Festwirtschaft und Stände

Ergänzt wird das Treffen durch eine ausgezeichnete Festwirtschaft, Stände mit Automobilia, Fachbüchern, Ersatzteilen und Vertretungen diverses Oldtimer-Clubs.

Impressionen vom British Car Meeting (BCM) 2012 in Mollis - Jaguar-Limousinen aller Couleur und Epochen sind selten an einem Ort anzutreffen
© Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Weitere Infos

Der Anlass dauert von 09:30 bis 16:00 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos, die Organisatoren freuen sich aber über Spenden, die im Eingangsbereich entrichtet werden können. Weitere Informationen sind auf der Website der Veranstaltung zu finden.

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • ToffenMarch2020