Swiss Classics Revue 69-5/ 2018 - 50 Jahre Peugeot 504, Mercedes 190E, Thorndahl, Bugatti 40, Salmson GSC

Erstellt am 19. September 2018
, Leselänge 3min
Text:
Olivier Chanson
Fotos:
SwissClassics Revue, 2018 
7

Der Herbst ist da und mit ihm die fünfte Ausgabe unserer „SwissClassics Revue“. Diese Ausgabe berichtet unteranderem über den Peugeot 504 anlässlich seines Jubiläums, zeigt unsere Eindrücke der Indianapolis Oerlikon, liefert eine schmucke Kaufberatung zum Mercedes Benz 190 und liefert mit dem Throndahl T eine weniger bekannte Perspektive der Schweizer Automobilgeschichte.

50 Jahre Peugeot 504 - La grande famille


SwissClassics 69 50 Jahre Peugeot 504
Copyright / Fotograf: SwissClassics Revue, 2018

Die Achtundsechziger, bekannt für Studentendemonstrationen, Hippies und den Vietnamkrieg, aber auch das Jahr, in dem der Peugeot 504 das Licht der Welt erblickte.  

Mit ihm wollte Peugeot in ein neues Kundensegment vorstossen; die obere Mittelklasse. So wurden keine Kosten und Mühen gescheut, und bei Pininfarina ein komplett neues Automobil entworfen…

Mercedes Benz 190 - Kaufberatung


SwissClassics 69 Kaufberatung Mercedes Benz 190
Copyright / Fotograf: SwissClassics Revue, 2018

Klar, Vorkriegler oder Autos der Fünfziger - bis Siebzigerjahre sind sicher exklusiver. Aber auch ein Achtzigerjahre-Mobil wie der Mercedes Benz 190 ist mittlerweile ein Zeuge vergangener Zeiten. Im Gegensatz zu vielen anderen Klassikern ist der W201 gleichzeitig bezahlbar, komfortabel und alltagstauglich. Eine gute Kombination, oder?

Der T-Wagen - Als in Thun beinahe der nächste Volkswagen entstand


SwissClassics 69 Der T-Wagen
Copyright / Fotograf: SwissClassics Revue, 2018

Mitte der Fünfzigerjahre machte sich ein Däne auf ins Bernbiet, flüchtete vor einem gescheiterten Auto-Projekt in Deutschland. In Thun startete er einen neuen Versucht und dieses Mal musste es klappen!

Bugatti Typ 40


SwissClassics 69 Bugatti Typ 40
Copyright / Fotograf: SwissClassics Revue, 2018

Ein Bubentraum ging in Erfüllung, als Max Horlacher einen Bugatti vom Typ 40 kaufte. Dieser hatte er vorher über Jahre hinweg selbständig restauriert und anschliessend dem Besitzer abgekauft. Es stellte sich heraus, das die Karosserie nicht mehr Original war, jedoch war sie ausserordentlich gut gearbeitet, der Designer war leider nicht mehr eruierbar. Sicher ist, dieser Bugatti ist absolut einzigartig.

Salmson GSC San Sebastian


SwissClassics 69 Salmson GSC San Sebastian
Copyright / Fotograf: SwissClassics Revue, 2018

Ein Hubraum von 1100ccm in einem Rennauto? Klingt erstmal ziemlich mickrig, aber in den „Roaring Twentys“ waren leichte Rennwagen mit kleinem Motor äusserst erfolgreich. Die Automarke Salmson mag in Vergessenheit geraten sein, aber einige ihrer Sport - und Rennwagen haben bis heute überlebt, auch in der Schweiz.

Das Magazin kann ab sofort hier bestellt werden

Bilder zu diesem News-Artikel

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.