Swiss Classic World 2017 am 27./28. Mai mit Monteverdi und Tüscher

Erstellt am 24. März 2017
, Leselänge 3min
Text:
Bruno von Rotz
Fotos:
Bruno von Rotz 
18
Michel Zumbrunn 
1

Die internationale Oldtimer-Messe Swiss Classic World geht in diesem Jahr in ihre vierte Runde. Der Event mit über 600 teilnehmenden Oldtimer-Fahrzeugen hat sich in den vier Hallen der Messe Luzern einen festen Platz gesichert. Am 27. & 28. Mai 2017 werden ca. 200 Aussteller sowie über 10’000 Besucherinnen und Besucher erwartet. Sonderschauen zur Schweizer Marke Nonteverdi sowie zum 100-jährigen Jubiläum des Schweizer Carrossiers Tüscher, eine Modenschau von LU Couture sowie eine Vielzahl von Club-Ständen bilden die Höhepunkte. Zudem gibt es erneut einen umfassenden Teilemarkt, einen privaten Oldtimer- Fahrzeugmarkt sowie eine eigene Halle für US-Fahrzeuge und -Zubehör.

Der Standort Luzern bietet mit einem optimal gelegenen, modernen Messegelände im Herzen der Schweiz beste Voraussetzungen für einen Oldtimer-Event. Die malerische Lage am Vierwaldstättersee und die sehr gute Erreichbarkeit der Luzerner Allmend für Aussteller und Besucher sprechen für sich. Es ist daher kaum verwunderlich, dass sich die Oldtimer- Messe Swiss Classic World immer mehr zum Publikumsmagneten entwickelt.


Porsche 914/6 (1970) - vor herrlicher Tankstellen-Einrichtung
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Die letztjährige Besucherzahl von über 8500 (+ 20%) hat dies bereits angedeutet. Das Interesse von Seiten der Aussteller ist dabei nochmals deutlich gestiegen, es sind praktisch alle vier Hallen restlos besetzt - und auch auf Seiten der Besucher erwarten die Organisatoren dieses Jahr wieder eine Steigerung: Am Wochenende des 27. & 28. Mai 2017 erwarten Bernd Link und sein Organisationsteam ca. 200 nationale und internationale Aussteller und ca. 10.000 Oldtimer-Enthusiasten.

Monteverdi und Tüscher

Ein Höhepunkt der diesjährigen Oldtimer-Messe Swiss Classic World wird die Sonderschau der Schweizer Marke Monteverdi sein. Die Fahrzeuge des Schweizer Herstellers von Luxusautomobilen aus den 60er- und 70er-Jahren werden in Halle 2 prominent vorgestellt.


Der wirklich grosszügige Monteverdi-Stand im Jahr 2017, im Jahr 1967 wurde bei der Premiere in Frankfurt gerade einmal ein Auto gezeigt - Genfer Autosalon 2017
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Zudem wird in Zusammenarbeit mit dem Swiss Car Register aus Safenwil das 100-jährige Jubiläum des Zürcher Carrossier-Unternehmens Tüscher mit einigen sehenswerten Exponaten begangen.


Chrysler Plymouth Tüscher (1935) - am Zurich Classic Car Award 2014 (ZCCA)
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Im Rahmenprogramm gibt es zudem erneut eine hochwertige Modenschau des Luzerner Modeateliers LU Couture, die perfekt zum Thema Classic Cars passen wird. Ausserdem werden neu nostalgische Rundfahrten mit einem historischen Bus der Auto AG Uri sowie Bus-Pendelfahrten der vbl-Historic zum Verkehrshaus der Schweiz in Luzern angeboten.

Klassische Motorräder werden bei der SCW2017 eine weitaus grössere Rolle spielen als in den letzten Jahren. Zusammen mit dem Club „Freunde Alter Motorräder“ (FAM) werden einige Anbieter klassische Zweiräder an der Messe zeigen.


Mehr Tageslicht für die amerikansichen Flossen - Swiss Classic World Luzern 2016
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Auch dieses Jahr bietet die SCW2017 erneut einen umfangreichen, spannenden Oldtimer-Teilemarkt und eine spezielle Halle für US-Oldtimer, bei denen es garantiert mit viel Temperament zu und her gehen wird. Zudem gibt es erneut einen privaten Oldtimer-Marktplatz, auf dem jedermann spontan und unkompliziert sein Fahrzeug zum Verkauf anbieten kann.

Besuch jetzt schon einplanen

Jeweils von 9 bis 17 Uhr wird die Swiss Classic World am 27. und 28. Mai 2017 für das Publikum geöffnet sein. Erwartet werden 10’000 Besucher, denen einiges geboten werden wird.

Bernd Link dazu: «Wir setzen dabei bewusst auf Qualität und nicht auf Quantität. Unsere Messe ist der Treffpunkt für alle Freunde und Fans klassischer Fahrzeuge». Im Bereich der Schweizer Oldtimer-Events hat die Swiss Classic World eindeutig eine attraktive Nische besetzt – sie ist komplementär zum bereits Vorhandenen und steht nicht in Konkurrenz zu den bisherigen Veranstaltungen.

Weitere Informationen finden sich auf der Website der Swiss Classic World.

Bilder zu diesem News-Artikel

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.