Rétromobile 2014 mit Alpine-Sonderausstellung zu Gedenken an Jean Rédélé

Erstellt am 25. Oktober 2013
, Leselänge 3min
Text:
Bruno von Rotz
Fotos:
DR 
3
Archivbild 
1
Bruno von Rotz 
1
Archiv 
2

An der Rétromobile 2014 in Paris (5. bis 9. Februar 2014) wird mit einer Sonderausstellung an das Schaffen von Jean Rédélé erinnert. Gezeigt werden 15 Rennwagen und Strassen-Rennfahrzeuge, die zwischen 1963 und 1978 an den verschiedensten Wettbewerben teilnahmen. Dazu kommen diverse Objekte der Alpine Rennabteilung, die bisher noch nie öffentlich gezeigt wurden, darunter Formen für die Kunststoffkarosserien, Windkanalmodelle, Gordini-Motoren, etc..


Alpine M63 (1964) - Paul Richards und Charlie Rainville erreichten mit dem Alpine M63 Platz 29 und aber den ersten Platz in der 1100er Prototypen Klasse (12 Stunden von Sebring 1964)
Archiv Automobil Revue

Die Fahrzeuge, die in Paris ausgestellt werden, sind teilweise erst kürzlich aus ihrem Schlaf in Rédélés Privatsammlung aufgeweckt worden und wurden in der Folge restauriert, aber noch nie öffentlich gezeigt. Umso interessanter wird es also sein, diese Wagen in Paris genauer in Augenschein nehmen zu können.


Alpine M63 (1963) in Le Mans 1963 - Drei Alpine M63 waren am Start - dieses Bild stammt vermutlich von der Trophée d'Auvergne auf der Charade Rundstrecke
Archiv Automobil Revue

Ausgestellte Rennwagen

  • 1963 M63: Charade 1’000 km und Sebring 12 Hours
  • 1964 M64: Reims 12-Stunden-Rennen; Le Mans 24 Heures
  • 1966 A210: Sportwagen-Weltmeisterschaft und viermaliger Teilnehmer in Le Mans
  • 1967 A211: Der erste 3-Liter-Prototyp für die Sportwagen-Weltmeisterschaft, präsentiert am Paris Autosalon, Teilnehmer in der WM 1967/1968, über 300 km/h auf der Hunaudières
  • 1968 A220: Einer von acht produzierten Prototypen, viele Rennteilnahmen inkl. Le Mans
  • 1973 A364 Formel 3 Monoposto: das erste Windkanal-Modell
  • 1975 A441: Teilnehmer der Weltmeisterschaft im Jahr 1975 mit Serpaggi, auch am Berg gestartet mit Mieusset und Ortelli

Ausgestellte Strassen-Rennfahrzeuge

  • 1965 A110 Berlinette 1300 - Tour de Corse
  • 1967 A110 Prototyp mit Zentralverschluss-Rädern, Tour de Corse und Cévennes
  • 1968 A110 1440: Erster Platz Tour de Corse und Coupe des Alpes
  • 1973 A110 1800 Werkswagen
  • 1975 A310 Groupe 4: Tour de Corse
  • 1978 A310 V6 Groupe 4: eines von sechs produzierten Fahrzeugen

Weitere Informationen zur Rétromobile Paris 2014 finden sich auf der Website der Veranstaltung.


Alpine M63 (1963) - im Plateau 4 (1962-1965) an der Le Mans Classic 2012
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Bilder zu diesem News-Artikel

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.