Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

Neuer Ferrari Classiche Showroom in Basel

Erstellt am 24. August 2021
, Leselänge 3min
Text:
PR-Ticular/Ferrari
Fotos:
Niki Hasler AG / Ferrari 
5

Ferrari freut sich, die Eröffnung eines brandneuen offiziellen Ferrari-Showrooms bei Niki Hasler AG bekannt zu geben. Der neue Classiche Showroom befindet sich in Basel und bietet eine grosse Auswahl an Autos mit Original-Ersatzteilen, einen beeindruckenden Innenhof und einzigartige Details wie eine gelbe Wand mit dem weltberühmten “cavallino rampante” und eine weitere Wand mit wunderschön montierten farbigen Tafeln. Die Details der Innenausstattung des neuen Showrooms wurden exklusiv für Niki Hasler von historischen Handwerkern aus Modena realisiert, in reinster Ferrari-Tradition.

Bild Ferrari 250 GT SWB und Dino 246 GT im neuen Showroom
Ferrari 250 GT SWB und Dino 246 GT im neuen Showroom
Copyright / Fotograf: Niki Hasler AG / Ferrari

Ein einzigartiger Ort der Exzellenz


Die Niki Hasler AG ist seit mehr als 20 Jahren an der Hardstrasse 15 in Basel zu Hause. Vor 5 Jahren konnte das Unternehmen den Neubau mit einem drehbaren Autolift, der zwei Lageruntergeschosse verbindet, mehreren Showrooms, seinem Atelier und der Dachterrasse eröffnen. In perfekter Ergänzung dazu wurde vor drei Jahren das angrenzende Gebäude (Hardstrasse 21) erworben, in den ursprünglichen Zustand (von ca. 1920) zurückversetzt und beherbergt nun mehr als 20 wunderschöne, klassische Ferraris.

Der Zweck des Gebäudes ist es, die tiefe Leidenschaft und das Wissen von Niki Hasler für den Verkauf, die Pflege und die Restaurierung von Classic Ferraris zu unterstreichen. Jeder Gast wird von einem Mitglied ihres Teams persönlich durch das Gebäude geführt. Das Gebäude kann nur betreten werden, nachdem man durch die Classiche-Werkstatt gegangen ist. Es gibt zwei Ausstellungsräume, einen Innenhof und im ersten Stock eine Terrasse und eine private Bibliothek mit einem aussergewöhnlichen Archiv, das alle originalen technischen Broschüren aller jemals hergestellten Ferrari-Modelle enthält.

Raffinierte Designelemente kombiniert mit Tradition


In einem ihrer Showrooms gibt es eine weltweit einzigartige Farbmusterwand mit über 200 historischen Ferrari-Farben, einen ausgestellten Formel-1-Motor aus dem Jahr 1984 und unter anderem eine Wand, die mit denselben Keramikkacheln versehen ist, die in Enzo Ferraris Büro hinter seinem Schreibtisch verwendet wurden.

Bild Ferrari 250 GT/L "Lusso" vor der einzigartigen Farbmusterwand
Ferrari 250 GT/L "Lusso" vor der einzigartigen Farbmusterwand
Copyright / Fotograf: Niki Hasler AG / Ferrari

Die Details der Inneneinrichtung des neuen Showrooms wurden exklusiv für Niki Hasler von Kunsthandwerkern und Zulieferern aus dem Raum Modena realisiert, die auch als wichtige Partner von Ferraris Officina Classiche in Maranello tätig sind. Diese Sonderanfertigungen wurden bis ins kleinste Detail ausgefeilt und geplant - und das zeigt sich.

Ferrari Premium Programm


Um zu erreichen, dass mehr Autos das Classiche-Alter erreichen, empfiehlt Niki Hasler jedem Youngtimer-Besitzer das Premium-Programm, um sicherzustellen, dass sein Ferrari nach den besten Qualitätsstandards altert. Je besser das Auto altert, desto mehr und länger kann der Kunde Freude daran haben. Zudem behält das Auto des Kunden seinen Wert besser und bleibt zuverlässiger.

Bild Zweimal Ferrari F40 in den Räumen von Niki Hasler
Zweimal Ferrari F40 in den Räumen von Niki Hasler
Copyright / Fotograf: Niki Hasler AG / Ferrari

Das Premium-Programm ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass aus einem Ferrari eines Tages ein Ferrari Classiche von hoher Qualität wird.

Exklusive Kundenanlässe


Jeden letzten Donnerstag in den Sommermonaten organisiert Niki Hasler persönlich geführte Touren mit einem Aperitif, um seine Ferrari-Kunden zu begeistern. Nicht nur für die neuen Modelle, sondern auch um die exklusive Classiche Welt zu zeigen, die reich an Leidenschaft und Geschichte ist. Zusätzlich zu diesen exklusiven Veranstaltungen organisiert Niki Hasler vom 11. bis 12. September seine jährlichen Tage der offenen Tür. Zum ersten Mal werden sie das Classiche- Gebäude für die Öffentlichkeit zur Verfügung stellen, um jedem die Möglichkeit zu geben, die Exzellenz und Einzigartigkeit der Ferrari Classiche-Abteilung zu entdecken.

Vom 1. bis 3. Oktober 2021 stellt Niki Hasler zudem an der Swiss Classic World in Luzern aus.

Weitere Informationen gibt es auf der Website der Ferrari-Niederlassung.

Bilder zu diesem News-Artikel

News Bild
News Bild
News Bild
News Bild
News Bild
von vi******
24.08.2021 (22:44)
Antworten
Vielleicht sollte man Werbung auch als solche auszeichnen, dann muss man sich den Glitsch nicht durchlesen. Viel Erfolg bei dem neuen Konzept.
Antwort von wi******
25.08.2021 (08:36)
Favicon
Vielleicht wird durch solche Werbeeinlagen das Zwischengasabo billiger. Dann hätte die ( Schleich-)Werbung wenigstens einen echten Nutzen........
von co******
24.08.2021 (13:19)
Antworten
Kompliment zum neuen Showroom....der Mix von Tradition und Dynamik toll verschmolzen, Individualität und Klasse gut in
Szene gesetzt......und nicht durchgezogener Weltweiter-Einheits-Marketingbrei.
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!