Neu am Kiosk - SwissClassics Revue 61-3/2017 - VW-Derivate, Citroën GS Birotor, Plymouth Langenthal, Toyota Corolla 1100 ...

Erstellt am 18. Mai 2017
, Leselänge 3min
Text:
Werner Bartholai
Fotos:
SwissClassics Revue 
1
Archiv 
6

Das dritte SwissClassics Revue Heft im Jahr 2017 stellt drei Fahrzeuge mit Volkswagen-Technik in den Mittelpunkt: Den Porsche 356, den VW Transporter als "Pritsche" und den Formcar Formel V. Sie alle nutzten die Technik, die auch den VW Käfer erfolgreich machte, und trotzdem sind sie aus Fahrersicht im höchsten Grade unterschiedlich.


SwissClassics Revue 61-3/2017 - Porsche-356,-Formcar-Formel-V-und-VW-'Pritsche'-im-Vergleich
Zwischengas Archiv

Zudem wird dem Citroën GS Birotor der Puls gefühlt. Der Franzose überrascht durch ein sportliches Naturell, das auch beim Auspuffton nicht enttäuscht.


SwissClassics Revue 61-3/2017 - Überraschend-sportlich/-Citroën-GS-Birotor
Zwischengas Archiv

Seit 50 Jahren werden Toyota-Fahrzeuge in die Schweiz eingeführt, von Anfang an dabei war der Toyota Corolla, dem ein umfangreicher Bericht gewidmet wird.


SwissClassics Revue 61-3/2017 - 50-Jahre-alt/-Toyota-Corolla
Zwischengas Archiv

In der Serie “Schweizer Carrosserien” wurde für das neue Heft ein Plymouth PE Langenthal Cabriolet abgelichtet und dokumentiert.


SwissClassics Revue 61-3/2017 - Schweizer-Karrosserie/-Plymouth-PE-Worblaufen
Zwischengas Archiv

In der Kaufberatung wird saisongerecht der Fiat 124 inspiziert. Gut gepflegte Exemplare bereiten viel Freude, aber wo sind die Schwächen des eleganten Italo-Cabriolets?


SwissClassics Revue 61-3/2017 - Kaufberatung-Fiat-124-Spider
Zwischengas Archiv

Mitverfolgt und auf einer Doppelseite präsentiert wird der Umzug des Monteverdi-Museums nach Luzern ins Verkehrshaus.

Das Thema “Specials” wird aufgrund aktuell wirkender Regulierung neu betrachtet. Warum machen diese Einzelstücke den Ämtern und den Besitzern nur so viele Probleme?

Viele Veranstaltungsrückblicke, u.a. zur Techno Classica Essen, zum OTM Fribourg und zur Bosch Hockenheim Historic sowie zur Versteigerung der Oldtimer Galerie Toffen lassen Vergangenes Revue passieren.

Und wie in jeder zweiten Nummer werden über 2000 Klassiker in CHF bewertet, mehrere Bücher besprochen, Versicherungstipps gegeben und künftige Anlässe vorgestellt.

Das neue Heft ist voraussichtlich ab 21. März 2017 am Kiosk. Abonnenten erhalten ihr Heft deutlich früher.

Mehr Informationen gibt es auf der Website zum Magazin, wo man das Heft natürlich auch abonnieren oder einzeln bestellen kann.

Bilder zu diesem News-Artikel

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.