Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
ZG-JM20
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Neu am Kiosk - SwissClassics Revue 59-1/2017 - Range Rover, BMW 328, Honda S800, VW T3, Hegglin VW, …

Erstellt am 23. Januar 2017
Text:
Sara Räss
Fotos:
Swiss Classics Revue 
(8)
 
8 Fotogalerie

Es ist soweit - die erste Ausgabe der SwissClassics Revue des Jahres 2017 ist auf dem Markt. Finden Sie u.a. heraus, welche Rolle ein Schweizer in der Erfolgsgeschichte von Range Rover spielte, ob es sich lohnt, jetzt einen T3 zu kaufen und wie der erste Sportwagen von Honda präsentiert wurde...

Range Rover - Durchbruch mit Schweizer Hilfe

Der Range Rover war bei seiner Präsentation 1970 eines er wenigen 4x4-Autos, die ein wenig Komfort boten. Es gab ihn allerdings nur als Zweitürer. Für Rücksitzpassagiere war Hineinzwängen angesagt. Schlussendlich war es ein Schweizer, der dem Range Rover seine hinteren Seitentüren verschuf und ihm damit zum Durchbruch verhalf.

Swiss Classics Revue 59-1/2017 - Range Rover
© Copyright / Fotograf: Swiss Classics Revue

BMW 328 - Sportwagen mit Familienanschluss

Allein schon weil es bloss 460 Exemplaren gibt, ist ein BMW 328 etwas ganz Besonderes. Einige der Fahrgestelle wurden zusätzlich aber auch noch mit Spezialcarosserien versehen. Das in der Swiss Classic Revue portraitierte Modell hat dazu noch eine aussergewöhnliche Geschichte ...

Swiss Classics Revue 59-1/2017 - BMW 238 i
© Copyright / Fotograf: Swiss Classics Revue

Kaufberatung VW Bus T3

Viele Oldtimer werden kaum bewegt. Sei es, weil der alte Wagen zu klein, zu schade oder zu unpraktisch ist. Da sieht es beim VW Bus T3 ganz anders aus - mit dem kann man alles machen. Seine Vorgänger T1 und T2 sind unerschwinglich geworden, wie sieht es aber mit dem T3 aus?

Swiss Classics Revue 59-1/2017 - VW Bus T3
© Copyright / Fotograf: Swiss Classics Revue

Instrumente im Oldtimer - Fast alles ist reparierbar

Die Anzeigeinstrumente für Tempo, Öldruck, Öltemperatur, Wassertemperatur, Benzinstand, Ampère, Volt und Zeit sind in jedem Automobil essenziell. Häufig merkt man erst, wie filigran diese Instrumente sein können, wenn Sie kaputt gehen…

Swiss Classics Revue 59-1/2017 - Instrumente im Oldtimer
© Copyright / Fotograf: Swiss Classics Revue

Emil Hegglin - der Volkswagenbeschleuniger

Dem VW Käfer kann man ja vieles nachsagen, Eines aber mir Sicherheit nicht - dass er von Haus aus ein sportliches Gerät gewesen sei und über Jahrzehnte hinweg ganze Völkerstämme mit seinem Temperament begeistert habe. Bis auf einige wenige Ausnahmen vielleicht, aber die kamen von spezialisierten Firmen, wie es Hegglin war ...

Swiss Classics Revue 59-1/2017 - Emil Hegglin
© Copyright / Fotograf: Swiss Classics Revue

Honda S600 / S800

1962 war es soweit, dass der Motorradhersteller Honda einen ersten Sportwagen präsentierte und in schnellen Schritten verbesserte. Der Honda S600 war ein Drehzahlwunder und seine Hinterräder wurden über Ketten angetrieben. Die hohen Drehzahlen erbte auch der S800, der erhielt aber immerhin eine Kardanwelle für die Kraftübertragung.

Swiss Classics Revue 59-1/2017 - Honda S600/S800
© Copyright / Fotograf: Swiss Classics Revue

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Hiscox