Neu am Kiosk - Porsche Fahrer 3/2020 - Porsche 996 GT2, Porsche 935 Baby, Harald Wagner, Schrottplatzromantik

Erstellt am 10. März 2020
, Leselänge 3min
Text:
Fabian Meyer
Fotos:
Porsche Fahrer 
7

Ab sofort ist die Ausgabe 3/2020 von Porsche Fahrer online und im Handel erhältlich. Anstatt sich auf eine ganz bestimmte Zielgruppe zu versteifen, öffnet sich das Magazin für die verschiedensten Interessen. Somit kommen sowohl die Oldtimer-Enthusiasten, wie auch diejenigen, die auch an neuen Inventionen und Weiterentwicklungen interessiert sind, einmal mehr voll auf ihre Kosten.

Porsche 996 GT 2 - Das andere Extrem

Kennen Sie den Porsche 996 GT2? Wahrscheinlich schon. Doch denken Sie instinktiv an dieses Modell, wenn Sie die Worte “Meilensteine der Elfer-Evolution” hören? Wohl kaum. Der 996 GT2 fristet ein Schattendasein und wird stets von den Modellen 992 GT2 und 997 GT2 RS in den Hintergrund gerückt, obschon er für die Entwicklung der Elfer-Reihe keine unwichtige Rolle spielte. Um dieses schnell mal übersehene Modell ordentlich in das Rampenlicht zu rücken und den Lesern näher zu bringen, schrieben die Redakteure von Porsche Fahrer einen umfassenden Bericht …


Porsche Fahrer 3/2020 - Porsche 996 GT2: Das andere Extrem
Copyright / Fotograf: Porsche Fahrer

935 Baby & 935 GT2 RS - Baby Boom

Baby. So nennt Jacky Ickx sein Unikat - ein Porsche 935. Mit diesem fuhr der Belgier in der Rennsaison 1977. Doch wie entstand das “Baby” überhaupt? Da die Gruppe 5-Porsches den anderen Teilnehmern der Rennen in der 1. Division ordentlich die Schau stahlen, wurden die Rennen eintönig, was letztendlich darin resultierte, dass die Fernsehkameras sich mehr auf Zakspeed-Ford und Schnitzer-BMW fokussierten, da sich diese in der 2. Division mit Motoren unter 2 Liter Hubraum noch ordentlich umkämpften. Um wieder zurück in’s Rampenlicht zu kommen, konstruierte Porsche unter enormen Zeitdruck den 935 Baby mit dem 1.4 Liter Turbomotor, welcher von Jacky Ickx 1977 pilotiert wurde. Heute, rund 43 Jahre später, betritt der 935 Baby erneut die Rennstrecke. Diesmal jedoch nicht mit Ickx am Steuer, sondern mit einem recht nervösen Redakteur… Ob das wohl gut geht?


Porsche Fahrer 3/2020 - Porsche 935 Baby & Porsche 935 GT2 RS: Baby Boom
Copyright / Fotograf: Porsche Fahrer

Porsche-Fans weltweit

Wo würden Sie eine der grössten Porsche-Sammlungen der Welt vermuten? In New York? In Deutschland? In Italien? Alles falsch. Eine der grössten Sammlungen befindet sich in Chile unter der Obhut von Daniel Necker. Seine Begeisterung für die Zuffenhausener reicht bis in den “Inner Circle” von Porsche zurück. Das verwundert kaum, wenn man bedenkt, dass der Namensgeber des 911 Targa sein Patenonkel ist…


Porsche Fahrer 3/2020 - Porsche-Fans weltweit: Chile
Copyright / Fotograf: Porsche Fahrer

Harald Wagner - Nur Targa, nicht Florio!

Harald Wagner ist ein wichtiger Name in der Unternehmensgeschichte von Porsche. Durch Mund-zu-Mund-Propaganda bekam Wagner ein Angebot von Albert Prinzig, für Porsche als Händler zu arbeiten. Dieses Angebot war eine zukunftsweisende Entscheidung für Porsche… Sie war sogar so zukunftsweisend, dass Porsche Harald Wagner nach seinem Rücktritt auf eine ganz besondere Art ehrte und im Unternehmen und dessen Geschichte verewigte…


Porsche Fahrer 3/2020 - Nicht Targa, nur Florio!
Copyright / Fotograf: Porsche Fahrer

Happy End - Schrottplatzromantik

Das Wort “Schrottplatz” klingt ziemlich böse, das wird wohl kaum jemand abstreiten. Selten ist ein Klassiker (oder auch Neuwagen!) wirklich nur noch Schrott und nicht mehr zu gebrauchen. Dass ein Schrottplatz gerade für Klassiker aber nicht unbedingt mit “Schrott” vollgestellt sein muss, beweist der “Edelschrottplatz” des Deutschen Rudi Klein in Los Angeles. Den Redakteuren von Porsche Fahrer wurde ein exklusiver Einblick in diese Ruhestätte für Klassiker, deren Tore für die breite Öffentlichkeit stets geschlossen sind, gewährt…


Porsche Fahrer 3/2020 - Happy End: Schrottplatzromantik
Copyright / Fotograf: Porsche Fahrer

Exklusiver Preisguide

Der aktuellen Ausgabe ist ein Preisguide beigelegt, der in dieser Ausgabe die Preise aller luftgekühlten Porsche (von 356 über 911 bis 914 und 993) auflistet und übersichtlich sortiert. Somit sind Sie bestens informiert und haben stets eine verlässliche Informationsquelle zur Hand.

Hier können Sie den Preisguide abrufen.

Möchten Sie die aktuelle Ausgabe bestellen?

Die aktuelle, sowie viele weitere Ausgaben können Sie im Heel Verlag bestellen.

Bilder zu diesem News-Artikel

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...