Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
SC73
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Neu am Kiosk - Motor Klassik 4/2017 - Bizzarrini 5300 GT, Citroën SM, NSU Ro 80, Cadillac V16, …

14. März 2017
Text:
Sara Räss
Fotos:
Motor Klassik 
(9)
 
9 Fotogalerie

Im neuen Heft von Motor Klassik werden drei Power-Mercedes aus drei unterschiedlichen Epochen verglichen. Ausserdem wird von einer Fahrt im Bizzarrini 5300 GT Strada und den besten Autos für unter 10’000 Euro berichtet.

Drei Power-Limousinen von Mercedes im Vergleich

Im gediegenen Anzug des 250 SE überrascht der 300 SEL 6.3 (W 109) als wahre Sportlimousine, während der 450 SEL 6.9 (W 116) wie ein perfektionierter Nachfolger des 6.3 wirkt. Mit dem 500 E (W 124) wurden dann allfällige Unreinheiten des 6.9 ausgebügelt, sodass er fast vollkommen ist…

Motor Klassik 4/2017 - Power-Mercedes
© Copyright / Fotograf: Motor Klassik

Die 10 besten Autos bis 10’000 Euro

Klassische Automobile werden immer teurer und bald unbezahlbar. Aber schon für weniger als 10’000 Euro steht einem die Welt der Oldtimer offen, und die Auswahl ist gar nicht so klein. Motor Klassik liefert zehn Vorschläge, wie beispielsweise den BMW 1602, den Volvo 164 oder den Triumph TR7.

Motor Klassik 4/2017 - 10 Oldtimer unter 10'000 Euro
© Copyright / Fotograf: Motor Klassik

Bizzarrini in Motion

Der Bizzarrini 5300 GT war zunächst die Rennversion des Iso Grifo und wurde dann später zu einem 280 km/h schnellen Strassen-GT. Im Gegensatz zu einem Ferrari oder Lamborghini trägt ein Bizzarrini den Namen seines Konstruktuers Giotto Bizzarrini. Ähnlich wie ein Ferrari oder Lamborghini zieht aber auch dieser Sportwagen ganz schön viele Blicke auf sich.

Motor Klassik 4/2017 - Bizzarrini 5300 GT
© Copyright / Fotograf: Motor Klassik

Die Ähnlichkeiten des Citroën SM & NSU Ro 80

Das grosse Citroën Coupé und die deutsche Wankel-Limousine haben mehr gemeinsam, als man meint. Technische Speziallösungen, aussergewöhnliches Design, kein grosser Verkaufserfolg. In der Kaufberatung zeigt sich, dass der Citroën eine Herausforderung ist, aber auch der NSU hat seine Tücken …

Motor Klassik 4/2017 - Citroën SM gegen NSU Ro 80
© Copyright / Fotograf: Motor Klassik

Cadillac V16

Wenn die Konkurrenz zu nahe rückt, muss man nachdoppeln - genau dies tat Cadillac in den Zwanzigerjahren, indem man mehr und mehr Zylinder unter die Haube packte. Ganze 16 Zylinder wurden in einem Motor verbaut, womit der eine oder andere Käufer aus Hollywood angelockt wurde…

Motor Klassik 4/2017 - Cadillac V16
© Copyright / Fotograf: Motor Klassik

Wie lenkt man einen Weltmeister?

Walter Röhrl ist immer seinen eigenen Weg gegangen. Mit seinen knapp siebzig Jahren machte er da bei der AvD-Histo-Monte auch keine Ausnahme. “Er kann es einfach”, berichtet Dirk Johae vom Beifahrersitz aus.

Motor Klassik 4/2017 - Walter Röhrl an der Histo-Monte
© Copyright / Fotograf: Motor Klassik

Porsche 911 G

Die zweite Baureihe des Porsche 911 ist noch genauso charmant wie das Urmodell. Die dicken Stossstangen sind ausgereift, robust und alltagstauglich. Aber um ein bezahlbares Modell zu finden, braucht es Geduld. Es gibt allerdings Versionen, die vergleichsweise günstig sind…

Motor Klassik 4/2017 - Porsche 911 G-Modell
© Copyright / Fotograf: Motor Klassik

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Heel Porsche Fahrer Banner: Porsche Fahrer