Neu am Kiosk - Motor Klassik 1/2017 - Porsche Turbo, Aston Martin DB5, Ford OSI 20m TS, Opel GT, DeLorean, ...

Erstellt am 12. Dezember 2016
, Leselänge 3min
Text:
Sara Räss
Fotos:
Motor Klassik 
9

Die erste Motor Klassik fürs neue Jahr ist da. Mit vielen neuen Berichten und der Möglichkeit, die Klassiker des Jahres zu wählen.

Porsche 911 Turbo

Porsche und Turbo, das geht seit den Siebzigerjahren Hand in Hand. Klar gab es den Turbomotor im Serienauto schon vorher, doch erst in Zuffenhausen reifte die Ladertechnik zum durchschlagenden Effekt.  Ob es nun der Typ 930, 964, 993 oder 996 ist, Turbo fasziniert.


Motor Klassik 1/2017 - Faszination Turbo
Copyright / Fotograf: Motor Klassik

Das ultimative Spielzeug

75 Jahre ist Willys MB alt und bei der US Army schon lange ausser Dienst. Man könnte sagen, er ist die perfekte Mischung aus Pferd, Motorrad, Cabrio und Einkaufskorb. Auf jeden Fall ist macht er die Fahrt zum einzigartigen Erlebnis.


Motor Klassik 1/2017 - Das ultimative Spielzeug
Copyright / Fotograf: Motor Klassik

Ford 20M und OSI 20M TS

Der OSI sieht zwar aus wie ein Ferrari, ist unter dem Blech aber ein Ford. Motor und Fahrwerk des GTs stammen vom 20M. Der trifft als elegantes Hardtop Coupé auf seinen italienischen Fastback-Rivalen. Welcher ist nun also der schönere Ford?


Motor Klassik 1/2017 - Ford Couture
Copyright / Fotograf: Motor Klassik

Der Garagenfund - Aston Marton DB5

30 Jahre stand der Aston Martin in der Garage, bevor er von Michael Sieh entdeckt wurde. Der vorherige Besitzer führte die angefangene Restauration nie zu Ende, der Schweizer machte es sich zur Aufgabe, den Wagen wieder zum glänzen zu bringen. Heute steht der Wagen wie neu da.


Motor Klassik 1/2017 - Der Garagenfund
Copyright / Fotograf: Motor Klassik

Reise nach Südfrankreich

Der Radaktionsspider der Motor Klassik durfte vor der Winterpause noch ein letztes Mal Sonne tanken. Vier sonnige Tage lang durfte er durch den Süden Frankreichs, zum Mont Ventoux, zum Grand Canyon du Pardon und ans Mittelmeer.


Motor Klassik 1/2017 - Reise ins Licht
Copyright / Fotograf: Motor Klassik

Renn-Opel-GT in Zolder

Zwei belgische Opel-Fans bauten ihre Traumwagen - einen originalen Cornero-GT und einen Irischer-GT. Die Gruppe-4-GT-Wagen brüllen ohrenbetäubend, trotz niedriger Drehzahl, als auf dem Circuit Zolder ihre Runden drehen.


Motor Klassik 1/2017 - Schöner als Fliegen
Copyright / Fotograf: Motor Klassik

Diese Sportwagen hat nicht jeder

Der DeLorean DMC-12 ist dem Alpine A310 V6 gar nicht so unähnlich, spätestens wenn man da Mal unter die Haube schaut. Denn beide werden vom selben Viertakt-V6-Motor angetrieben…


Motor Klassik 1/2017 - Zurück in die Gegenwart
Copyright / Fotograf: Motor Klassik

Bilder zu diesem News-Artikel

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.