Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Bild (1/23): Die "Classic Collection" im neuen Hauptsitz von Jaguar (© Jaguar Land Rover / Werk, 2017)
Fotogalerie: Nur 23 von total 24 Fotos!
1 weiteres Bild für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
 
Oldtimer Galerie Toffen
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Feierliche Eröffnung des neuen “Classic Works”-Hauptsitzes von Jaguar/Land Rover

Erstellt am 20. Juni 2017
Text:
Jaguar Land Rover / PR
Fotos:
Jaguar Land Rover / Werk 
(23)
Jaguar Heritage Archive 
(1)
 
24 Fotogalerie
Sie sehen 23 von 24 Fotos
Weshalb nicht alle Fotos?

Wie kann man alle Fotos sehen?

1 weiteres Bild für registrierte Mitglieder.
Melden Sie sich jetzt kostenlos an.

Jaguar Land Rover Classic hat am 14. Juni 2017 den neu errichteten Hauptsitz im Herzen der British Midlands feierlich eröffnet. “Classic Works” ist mit einer Fläche von 14’000 Quadratmetern das weltweit grösste Center für den Verkauf, die Fertigung und die Restaurierung klassischer Jaguar und Land Rover Fahrzeuge. Zugleich bietet es Platz für über 500 Fahrzeuge aus der Jaguar Land Rover Classic Sammlung.

Das neue Gebäude der Classic-Abteilung
© Copyright / Fotograf: Jaguar Land Rover / Werk

Der Einweihungszeremonie wohnten Jaguar Land Rover CEO Dr. Ralf Speth und John Edwards, Geschäftsführer Jaguar Land Rover Special Operations, bei. 
Classic Works liegt mit seinem Sitz in Coventry, im Herzen der British Midlands, sprich im historischen Zentrum der britischen Motorindustrie. Hier sollen ab heute Besitzer und Liebhaber klassischer Jaguar und Land Rover Modelle ihre Anlaufadresse Nummer eins haben. Jaguar Land Rover CEO Dr. Ralf Speth und Jaguar Land Rover Special Operations Geschäftsführer John Edwards waren die prominenten Gäste der heutigen Einweihungszeremonie des weltweit grössten Centers für den Verkauf, die Fertigung und die Restaurierung klassischer Jaguar und Land Rover Fahrzeuge. 


Le-Mans-Legenden im neuen Classic-Center
© Copyright / Fotograf: Jaguar Land Rover / Werk

Die Eröffnung von Classic Works ist ein besonderer Meilenstein für den im März 2016 gegründeten und schnell gewachsenen Classic Geschäftsbereich von Jaguar Land Rover. In den komplett neu errichteten Gebäuden führt Jaguar Land Rover Classic alle Verkaufs-, Service- und Restaurierungsaktivitäten beider Marken unter einem Dach zusammen. 


Viel Raum für viel Zukunft

Jaguar Land Rover Special Operations Geschäftsführer John Edwards sagte: „Classic Works hat eine überragende Bedeutung für Jaguar Land Rover. Es ist weit mehr als nur ein neues Gebäude – es ist das Herz und die Seele von Jaguar Land Rover Classic und dessen weltweiter Kundschaft. Hier haben wir nun die fantastische Möglichkeit, den Besitzern und Liebhabern von Fahrzeugen beider Marken die komplette Palette an Dienstleistungen anbieten zu können.”

Auf einer Fläche von 14’000 Quadratmeter bietet Jaguar Land Rover Classic Works neben grosszügigen Ausstellungsräumen 54 Arbeitsbuchten für Wartung und Restaurierung von Jaguar und Land Rover-Modellen. Die für eine Restaurierung zunächst in ihre Einzelteile zerlegt und dann mit Hilfe von zum Teil neu angefertigten oder wiederaufbereiteten Teilen endmontiert werden.

"Reborn"-Arbeiten an Land Rover und Range Rover im neuen Gebäude
© Copyright / Fotograf: Jaguar Land Rover / Werk

Für die Reborn-Restaurierungsprogramme mit Land Rover Serie I, Range Rover Classic und Jaguar E-Type gibt es jeweils eigene Bereiche; ebenso wie für die originalgetreuen Neubauten des Jaguar XKSS. Zusätzlich vorhanden ist auch eine eigene Motorenabteilung.

Die "Classic Collection" im neuen Hauptsitz von Jaguar
© Copyright / Fotograf: Jaguar Land Rover / Werk

Classic Works ist darüber hinaus auch die Heimat für die über 500 Fahrzeuge starke Klassikersammlung von Jaguar Land Rover. Sie ist ein lebendiger Querschnitt durch die britische Automobilgeschichte und eine unschätzbar wertvolle Referenz für Restaurierungen. Jaguar Land Rover Classic stellt Fahrzeuge aus seiner Sammlung leihweise Autoclubs und Museen zur Verfügung oder nutzt sie bei grossen Classic Events für Auftritte im eigenen Namen.

Investition in die Vergangenheit und Zukunft

Zur Unterstützung des prosperierenden Klassik Geschäfts hat Jaguar Land Rover am Standort Coventry in traditionelle Handwerkstechniken investiert. Seit Gründung der Klassiker-Sparte hat sich die Zahl der Mitarbeiter um 100 Prozent erhöht. Aktuell sind bei Classic Works 80 Spezialisten angestellt, viele ausgestattet mit einer teils jahrzehntelangen Erfahrung für genau jene Fahrzeuge, die nun am neuen Hauptsitz im Mittelpunkt stehen. Bis Ende 2017 wird sich die Zahl dieser hochqualifizierten Spezialisten auf über 120 erhöhen.

"Reborn"-Arbeiten an Land Rover und Range Rover im neuen Gebäude
© Copyright / Fotograf: Jaguar Land Rover / Werk

Die engen Verbindungen zur Jaguar Land Rover Organisation geben der Klassik Abteilung Zugang zu modernsten Fertigungsmethoden, darüber 3D-Scanning und Computer Aided Design (CAD). Mit deren Hilfe ist es möglich, Teile wie die Karosseriebleche für den Jaguar E-Type und Range Rover Classic mit Original-Werkzeugen neu zu produzieren und dabei Fertigungskosten einzusparen.

Jaguar Land Rover Classic Direktor Tim Hannig, meinte: „Unsere Mitarbeiter, ihr Wissen und ihre Fähigkeiten stehen im Zentrum von Jaguar Land Rover Classic. Weltweit gibt es rund 1,5 Millionen klassische Jaguar und Land Rover und wir legen sehr viel Wert und investieren viel in die traditionelle Fertigungs- und Restaurierungskünste, um Autos mit einer glorreichen Vergangenheit eine ebenso glorreiche Zukunft zu verschaffen.”

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • SC76_Sujet_1