Dritte RAID Young Riders Challenge am 4. und 5. Mai 2019 mit Subaru

Erstellt am 18. Februar 2019
, Leselänge 3min
Text:
RAID/WB
Fotos:
Bruno von Rotz 
5
Organisation RAID 
1

Wer sagt, junge Leute hätten kein Interesse mehr am historischen Automobil?

Die von der RAID-Organisation bereits vor zwei Jahren erstmals durchgeführte Rallye ausschliesslich für junge Fahrer und Fahrerinnen bis und mit 35 Jahren, genannt RAID Young Raiders' Challenge, stösst jedenfalls auf viel Interesse. Kaum ist die dritte Auflage lanciert, liegen bereits über 50 Anmeldungen vor - und die Nennfrist ist erst Ende März!


Dies zeigt: nach wie vor ist ein Teil unserer Jugend vom historischen Automobil fasziniert. Damit bestätigt sich die Tendenz, die sich bereits deutlich bei den beiden ersten Auflagen der Veranstaltung gezeigt hat.


Alfa Romeo Giulia Spider (1964) - an der RAID Young Raiders Challenge 2018
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Tradition ist etwas wert

Trotz neuster Technologien, die das Leben gerade der jungen Generation prägen, interessiert die historische Herkunft vieler technischer Alltagsgüter - das Automobil macht da keine Ausnahme.  



Eindrücke von der RAID Young Driver Challenge 2017
Copyright / Fotograf: Organisation RAID

Die dritte Young Raiders' Challenge läuft am 4. und 5. Mai und führt die Teilnehmer durch schönste - und vielen sicher unbekannte - Gegenden der Schweiz. Dieses Entdecken der Heimat gehört mit zum Gesamtkonzept dieser in ihrer Art einzigartigen Veranstaltung.

Erstmals Start in Safenwil


Gestartet wird im Emil Frey Classics Center in Safenwil. Diese Institution, die der automobilen Kultur und Geschichte gewidmet ist, ist einmalig. Und das nicht nur in der Schweiz. Die Anlage, die in behutsam restaurierten Fabrikräumen aus dem Beginn des 20. Jahrhunderts untergebracht ist, bildet den idealen Rahmen für den Start dieser von jungen Enthusiasten gefahrenen Oldtimern.


VW Käfer (1956) - an der RAID Young Raiders Challenge 2018
Copyright / Fotograf: Bruno von Rotz

Subaru mit am Start

Im Zentrum steht die Marke Subaru, die seit 40 Jahren von der Emil Frey Gruppe in die Schweiz importiert wird und die damals vom Ski-Ass Bernhard Russi als - wie man heute sagen würde - Markenbotschafter lanciert worden ist. Die japanische Marke hat die Beliebtheit der 4x4 Fahrzeuge gerade in der Schweiz entscheidend geprägt. Und noch heute, nach über 350'000 in der Schweiz verkauften Subaru, erfüllt Russi diese Aufgabe mit grossem Engagement.
Ob er wohl beim Start dann auch dabei ist?

Weitere Informationen zur RAID Young Riders Challenge gibt es auf der Website der Veranstaltung.

Bilder zu diesem News-Artikel

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.