Bonhams Bond Street Versteigerung am 30. November 2014 - klein, aber fein

Erstellt am 12. November 2014
, Leselänge 3min
Text:
Bruno von Rotz
Fotos:
Bonhams 
33

Seit einiger Zeit residiert Bonhams in London an der zentral gelegenen Bond Street und hat sich dort in attraktiven Räumen niedergelassen, die auch Versteigerungen im eigenen Haus erlauben. Und so erleben wir denn am 30. November 2014 eine Auktion in diesen Räumen mit einem erlesenen und exklusiven Angebot.

28 Fahrzeuge für über 15 Millionen

Die Versteigerung bietet einen interessanten Querschnitt durch den Klassikermarkt. Vier Vorkriegsfahrzeuge, reinrassige Rennwagen und einige der gesuchtesten Sportwagen der heutigen Zeit sind dabei, 28 Fahrzeuge inklusive einem Flugzeug werden angeboten.

Insgesamt stehen rund 13 Millionen Pfund (16 Millionen Euro oder 19 Millionen CHF) zur Disposition, im Schnitt soll ein Wagen £ 415’000 (€ 528’000 oder CHF 637’000) wert sein.

Legendäre Rennwagen

Als ganz besonderes Schmankerl darf der Porsche 908.02 von 1969, die sogenannte “Flunder”, gesehen werden. Einen offiziellen Schätzpreis gibt es für den Gruppe-6-Rennwagen nicht, aber eine deutliche siebenstellige Summe dürfte niemanden erstaunen.


Benetton-Ford B191/191B Formula 1 Racing Single-Seater (1991) - als Lot 28 angeboten an der Bonhams Bond Street Versteigerung vom 30. November 2014
Copyright / Fotograf: Bonhams

Etwas günstiger wird da wohl der Benetton-Ford B191 von Michael Schumacher aus dem Jahr 1991 zu stehen kommen, der auf Euro 310’000 bis 380’000 angesetzt wurde. Schumacher fuhr auf exakt diesem Monoposto das erste Mal ein Podium heraus, es handelte sich dabei um den 3. Platz beim Grand Prix von Mexico im Jahr 1992. Übrigens fuhr auch Nelson Piquet in seiner letzten Saison im Jahr 1991 auf diesem Wagen.


Talbot AV105 'Alpine Racer' (1934) - angeboten als Lot 19 an der Bonhams Bond Street Versteigerung am 30. November 2014
Copyright / Fotograf: Bonhams

Deutlich wertvoller als der Benetton ist der Talbot AV105 “Alpine Racer” aus dem Jahr 1934, der als Werkswagen wohl über einer Million Euro kosten wird, wenn er einen neuen Besitzer findet. Der Name stammt von der Alpen Rallye, die der Wagen im Jahr 1934 bestritt und die über die Pässe Grimsel, Furka, Oberalp, Lukmanier, Splügen, Stilserjoch und viele andere führte. Doch der Talbot mit dem Nummernschild BGH 23 nahm noch an vielen anderen Veranstaltungen teil und gilt heute als einer der prominentesten Rennwagen dieses Typs.

Gesuchte springende Pferde


Ferrari 275 GTB Alloy Berlinetta (1965) - als Lot 05 angeboten an der Bonhams Bond Street Versteigerung vom 30. November 2014
Copyright / Fotograf: Bonhams

Für Ferrari-Liebhaber gibt es gleich eine ganze Reihe Lots, die von näherem Interesse sein könnten. Der 275 GTB von 1965 mit Aluminium-Karosserie und “langer Nase” dürfte einer der wertmässigen Höhepunkte der Veranstaltung werden, wurde er doch auf Euro 1,9 bis 2,6 Millionen geschätzt.

Auch auf den Ferrari 365 GTB/4 Berlinetta von 1969 dürften einige scharf sein und einen 288 GTO (1985) trifft man ebenfalls nicht alle Tage, entsprechend hoch ist mit Euro 1,8 bis 2 Millionen denn auch der Schätzwert angesetzt.

Dazu kommen noch ein Dino 246 GT in RHD-Konfiguration und ein 250 GT von 1959 sowie ein 330 GT von 1964.

Und noch ein 100S

Die Menge der originalen Austin-Healey 100 S ist sehr überschaubar und ein gewichtiger Anteil ging in den letzten zwei Jahren durch die Hände von Bonhams. Jetzt ist also AHS 3702 (Nummernschild RWD 132) dran, der ex-John Dalton, Arthur Carter Wagen. Knapp siebenstellig soll der Verkaufspreis werden, man darf gespannt sein.


Austin-Healey 100S Sports-Racing Two-Seater (1955) - angeboten als Lot 11 an der Bonhams Bond Street Versteigerung am 30. November 2014
Copyright / Fotograf: Bonhams

Informationen zur Versteigerung und den einzelnen Fahrzeugen finden sich auf der Website von Bonhams.

Liste der zu versteigernden Fahrzeuge

Die folgende Liste zeigt alle angebotenen Fahrzeuge mit Schätzpreisen in £, € und CHF. Die Liste kann durch Klicken auf die Spaltenüberschriften nach Belieben sortiert werden.

Lot Fahrzeug Jahr Est £ von Est £ bis Est € von Est € bis Est CHF von Est CHF bis
1 Jaguar E-Type 'Series 1' 3.8-Litre Roadster 1964 110000 140000 140000 180000 170000 210000
2 Aston Martin DB2/4 MkII Coupé 1956 160000 200000 200000 260000 250000 310000
3 Ferrari Dino 246GT Coupé 1972 220000 280000 280000 360000 340000 430000
4 Bentley 4 1/2-Litre Tourer 1929 480000 560000 610000 710000 740000 860000
5 Ferrari 275 GTB 'Long-Nose Alloy' Berlinetta 1965 1500000 2000000 1900000 2600000 2300000 3100000
6 Ferrari 365 GTB/4 Berlinette Competitizone Conversion 1969 350000 450000 450000 570000 540000 690000
7 Abarth Simca 'Long-Nose World Champion' Coupe 1965 120000 160000 150000 200000 180000 250000
8 Fiat-Abarth 1000SP Tipo SE04 Racing Sports-Prototype 1966 80000 120000 100000 150000 120000 180000
9 Porsche 959 Komfort Coupé 1988 400000 500000 510000 640000 610000 770000
10 Bentley R-Type Continental 4½ -Litre Sports Saloon 1953 880000 960000 1100000 1200000 1400000 1500000
11 Austin-Healey 100S Sports-Racing Two-Seater 1955 600000 800000 770000 1000000 920000 1200000
12 Austin 12/4 Landaulet 'Flashlot' Taxicab 1938 22000 26000 28000 33000 34000 40000
16 Mercedes Simplex 35hp Roi-des-Belges Tourer 1909 380000 540000 480000 690000 580000 830000
17 Aston Martin 4.7-Litre DB4 Vantage Series V to DB4 GT Specification 1963 400000 500000 510000 640000 610000 770000
18 Jaguar Mk2 3.8-Litre Sports Saloon 1963 70000 80000 89000 100000 110000 120000
19 Talbot AV105 'Alpine Racer' 1934 800000 1200000 1000000 1500000 1200000 1800000
20 Ferrari 330GT 2+2 'Series 1' Berlinetta 1964 160000 180000 200000 230000 250000 280000
21 Rolls-Royce 40/50hp Silver Ghost Tourer 1912 400000 500000 510000 640000 610000 770000
22 Porsche 911 Carrera RS Touring Coupé 1973 550000 650000 700000 830000 840000 1000000
23 Porsche 908.02 'Flunder' Langheck Group 6 Racing Sports-Prototype 1969  a.A.  a.A.  a.A.  a.A.  a.A.  a.A.
24 Ferrari 288GTO Berlinetta 1985 1400000 1600000 1800000 2000000 2100000 2500000
25 Jaguar XK120 Coupé 1951 120000 150000 150000 190000 180000 230000
26 Ferrari 250GT Coupé 1959 310000 360000 400000 460000 480000 550000
27 Aston Martin Vantage Le Mans V600 Coupé 2000 250000 300000 320000 380000 380000 460000
28 Benetton-Ford B191/191B Formula 1 Racing Single-Seater 1991 240000 300000 310000 380000 370000 460000
29 Aston Martin DB2/4 'Mark I' Sports Saloon 1954 140000 170000 180000 220000 210000 260000
30 Porsche 356A 1600 Super Cabriolet 1959 110000 130000 140000 170000 170000 200000
31 Miles M14A Hawk Trainer III (Magister) 1939 60000 90000 77000 110000 92000 140000

 

Bilder zu diesem News-Artikel

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.