Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

Blauer Ferrari F40 für fast EUR 1,2 Millionen auf Online-Plattform "The Market" verkauft

Erstellt am 20. Juli 2021
, Leselänge 3min
Text:
Bruno von Rotz
Fotos:
The Market by Bonhams 
11

Es gibt vermutlich nur einen meerblauen Ferrari F40, denn im Grundsatz wurde der F40 rot ausgeliefert. Die Carozzeria Zanasi lackierte einen dieser Supersportwagen aber in “Aqua Blue” um, wozu Maranello offensichtlich sogar das Einverständnis gab.

Jetzt wurde dieser ursprünglich von Ferrari Suisse in Nyon 1989 verkaufte Wagen mit der Chassisnummer ZFFGJ34B000080746 für £ 1’000’500 (EUR 1,16 Millionen, CHF 1,25 Millionen) über die Online-Plattform “The Market”, gegründet im Jahr 2016, verkauft. Für diese kürzlich von Bonhams übernommene Auktionsplattform ist dies der teuerste je versteigerte Wagen.

Bild Ferrari F40 (1989) - verkauft von "The Market by Bonhams" im Juli 2021
Ferrari F40 (1989) - verkauft von "The Market by Bonhams" im Juli 2021
Copyright / Fotograf: The Market by Bonhams

Interessant ist die Geschichte des F40, der früh in seinem Leben in die Hände des Customizers Liberty Walk geriet und in einen strassengängigen F40 LM in weisser Farbe umgestaltet wurde.

Bild Ferrari F40 (1989) - verkauft von "The Market by Bonhams" im Juli 2021
Ferrari F40 (1989) - verkauft von "The Market by Bonhams" im Juli 2021
Copyright / Fotograf: The Market by Bonhams

Der nächste Besitzer liess den Wagen dann wieder in Werksspezifikation zurückbauen, bestand aber auf einer blauen Lackierung, die offensichtlich aus dem Porsche-Farbspektrum stammt.

Tristan Judge, der Direktor von “The Market by Bonhams” erklärte: We sind begeistert vom Ergebnis. Nicht ganz überraschend zog der F40 viel Aufmerksamkeit auf sich. 15 Bieter steigerten den Wagen über 128 Gebote auf den finalen Preis.”

Auch Maarten ten Holder, der Managing Director von Bonhams Motorins meinte: “We sind wirklich sehr erfreut über diesen Verkausferfolg. Wir können damit zeigen, dass Bonhams nun in der Lage ist auch die aussergewöhnlichsten Sammlerfahrzeuge rund um die Uhr zu vermitteln und dies nicht nur an den grossen internationalen Versteigerungen.”

Bild Ferrari F40 (1989) - verkauft von "The Market by Bonhams" im Juli 2021
Ferrari F40 (1989) - verkauft von "The Market by Bonhams" im Juli 2021
Copyright / Fotograf: The Market by Bonhams

Bilder zu diesem News-Artikel

News Bild
News Bild
News Bild
News Bild
News Bild
News Bild
von za******
22.07.2021 (13:47)
Antworten
Bernd Hahnes (+2017) F40, in dezentem "Blu Pozzi", sieht auch sehr schick aus.
[Foto:] flic.kr/p/5sunDo
[Video:] berndhahne.de/F40_blue.html
von vi******
20.07.2021 (23:44)
Antworten
Dass ein F40, wie die meisten Ferrari, in fast jeder Farbe und insbesondere in blau, besser als in rot, steht außer Frage. Ob man deshalb einen umlackierten, rückgerüsteten F40 20% über dem Marktwert eines originalen, zwangsläufig roten Autos erwerben soll, muss jeder für sich entscheiden. Offensichtlich hatte der Käufer keine Probleme mit diesem Relikt.
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!