Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
SC73
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Neu am Kiosk - Porsche Fahrer 3-2019 - der Sommer hält Einzug

2. Mai 2019
Text:
Olivier Chanson
Fotos:
Porsche Fahrer 
(11)
 
11 Fotogalerie

Die dritte Ausgabe 2019 und die 50. insgesamt der Zeitschrift Porschefahrer ist ab sofort im Handel und am Kiosk erhältlich. Der Leitartikel der Nummer handelt diesmal vom Boxster + Boxster S Typ 986. Weitere Artikel berichten vom neuen Porsche Cayenne Coupé, der Elektro-Offensive von Porsche’s Macan, einem 964 Turbo S Flachbau und dem speziellen Wendler-Porsche W/RS-001.

Die Internetseite von Porschefahrer ist ab sofort mit neuem Design am Start, wo das Magazin natürlich auch gleich bequem bestellt werden kann.

Ein paar Artikel werden hier kurz vorgestellt:

Made by Porsche - Cayenne Coupé

Made by Porsche - Cayenne Coupé
© Copyright / Fotograf: Porsche Fahrer

Weit oben ist noch Raum für Wachstum, deshalb erweitert Porsche die grosse SUV-Baureihe um eine Coupé-Version. Endlich, werden sich viele denken. Nach17 Jahren können die Cayenne-Kunden erstmals zwischen zwei Ausführungen wählen.

Endlich Sommer - Made by Porsche - 911 Carrera S Cabrio Typ 992

Made by Porsche - 911 Carrera S Cabrio Typ 992
© Copyright / Fotograf: Porsche Fahrer

Ein neuer 911 muss alles etwas besser können als sein Vorgänger. Und vor allem schneller sein. Doch darf man solche Massstäbe auch an das Cabrio anlegen?

Titelstory - Boxster + Boxster S Typ 986

Titelstory - Boxster + Boxster S Typ 986
© Copyright / Fotograf: Porsche Fahrer

Der ewig junge Boxster ist knapp über 20 und damit im besten Alter. Was der 986 an Fahrspass, Dynamik und Design bietet, ist für weniger Geld im Porsche-Kosmos derzeit nicht zu bekommen. Eine Ausfahrt mit offenem Verdeck beweist, dass es mehr vielleicht auch gar nicht braucht.

Fahrbericht - 718 Boxster + Cayman T - T for Two

T for Two - Fahrbericht 718 Boxster + Cayman T
© Copyright / Fotograf: Porsche Fahrer

Ist es eine Erweiterung der Modellpalette nach oben, oder nach unten? Die Touring-Variante der Mittelmotor-Baureihe 718 soll sportlicher, und puristischer sein, als die identisch motorisierte Basisversion, hat serienmässig aber einige feine Extras zu bieten. Ist weniger mehr?

Flat out - Report - 964 Turbo S Flachbau

Report - 964 Turbo S Flachbau
© Copyright / Fotograf: Porsche Fahrer

Einen Schritt vor, zwei zurück. Als der 993 schon vor der Tür stand, baute Porsche Exclusive eine kleine Anzahl 964 Turbo im Flachbau-Look des alten G-Modells. Die Kombination war etwas aus der Mode gekommen, aber sehr besonders, stark, teuer und vor allem selten: Nur 76 Stück wurden gebaut.

Porsche-Fans weltweit - Jim Goodlett

Porsche-Fans weltweit - Jim Goodlett
© Copyright / Fotograf: Porsche Fahrer

Jim Goodlett geht den anderen, den harten und dreckigen Weg. Sein 911 SC von 1978 steht nicht poliert in der klimatisierten Garage, sondern driftet im Rallyelook durch Dreck und Wälder.

Ganz nach meinem Geschmack - Tuning - 911 Targa Ölklappe

Ganz nach meinem Geschmack
© Copyright / Fotograf: Porsche Fahrer

Wie sieht er aus, der ideale Porsche? Christoph Penz wusste es auch nicht, fand es aber dennoch heraus. Am Ende eines langen Weges, nach vielen Versuchen und einigen Irrtümern, stand ein klassischer Targa mit moderner Leistung: eine massgeschneiderte „Ölklappe“ mit 300 PS.

OP am offenen Herzen - das Porsche Fahrer-Experiment - Teil 2

OP am offenen Herzen
© Copyright / Fotograf: Porsche Fahrer

Als Porsche Fahrer-Auto Peter Trautmann ein fast drei Jahrzehnte stillstehendes G-Modell aus der Garage zog, startete das Experiment 911-Restaurierung mit ungewissem Ausgang. Die Karosserie ist restauriert, das Fahrwerk revidiert, es fehlt also nur noch der Motor. Das Abenteuer geht in die zweite Runde.

Kunst am Bau - Happy End - Wendler-Porsche W/RS-001

Kunst am Bau
© Copyright / Fotograf: Porsche Fahrer

Karosserie Wendler in Reutlingen war Porsches verlängerte Werkbank, der Spezialist für Leichtbau und Rennsport-Karosserien. Als Zuffenhausen um den Entwurf eines geschlossenen GT-Rennwagens bat, baute Wendler den W/RS-001.

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  • Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019: Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019