Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
 
Oldtimer Galerie Toffen Gstaad Auktion 2017: Gstaad Auktion der Oldtimer Galerie Toffen 2017
 
Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

10. Altmühltal Classic Sprint vom 10. bis 12. Juni 2016 - „Von Freunden für Freunde“

28. Dezember 2015
Text:
Altmühltal Classic Sprint/ Martina Mäder
Fotos:
Altmühltal Classic Sprint 
(3)
 
3 Fotogalerie

Gemeinsame Aktivitäten sind für Oldtimerfahrer und –freunde in der Regel ein Grund zum Feiern. Der 10. Juni 2016 bietet dafür einen besonderen Anlass: An diesem Tag startet in Nürnberg das Programm des zehnten Altmühltal Classic Sprint.

Impression Altmühltal Classic Sprint
© Copyright / Fotograf: Altmühltal Classic Sprint

Quer durch Mittelfranken

Die Veranstaltung beginnt mit einer Prologrunde am Freitag Abend. Von der VR Bank im Tullnaupark führt die Route in die Region nordöstlich von Nürnberg Richtung Erlangen und Hersbrucker Schweiz. Im Rahmen dieser Auftaktrunde ist – wie bereits 2015 – auch ein Event auf dem Gelände der Porsche-Niederlassung an der Erlanger Strasse geplant.

Impression Altmühltal Classic Sprint
© Copyright / Fotograf: Altmühltal Classic Sprint

Am Samstag fahren die Teilnehmer quer durch Mittelfranken über den Raum Ansbach zur Hohenzollernfestung Wülzburg bei Weissenburg, am Nachmittag steht genüssliches Cruisen durch das Altmühltal auf dem Programm. Dafür hält Veranstalter Uwe Wiessmath zwei unterschiedlich lange Routen parat – je nach Lust und Laune der Fahrer und Leistungsvermögen der Fahrzeuge. Darüber hinaus arbeitet die Orgacrew an einem Bergrennen auf einem abgesperrten Streckenabschnitt im Umfeld der Wülzburg – ein sportliches Bonbon, das bei einer Rallye dieser Prägung bislang einmalig ist. Über den Brombachsee und Georgensgmünd schlängelt sich der Tross am Sonntag wieder zurück nach Nürnberg in den Tullnaupark.

Auf Freunde ist Verlass

Das Erfolgsgeheimnis des Altmühltal Classic Sprint fusst auf dem Veranstaltungsmotto „Von Freunden für Freunde“, das die gesamte von Beginn an gelebt hat. Diese Verlässlichkeit wird mit Treue honoriert: Fast 100 Teams haben schon 2015 genannt oder eine Option auf ihre Teilnahme abgegeben. Die ersten automobilen Raritäten wie zwei Jaguar C-Type und ein D-Type, zwei Bentley, ein Bugatti Type 51 und diverse Ferrari sind ebenfalls bereits in Sicht. Und sollten sich ausreichend Teilnehmer aus dem Hause Abarth einfinden, ist sogar eine Copa Abarth zu erwarten. Über die Erlebnisse der ersten zehn Jahre Altmühltal Classic Sprint sind ferner eine Festschrift und ein Video in Vorbereitung, auch Übertragungen durch regionale Fernsehsender sind wieder angedacht.

Impression Altmühltal Classic Sprint
© Copyright / Fotograf: Altmühltal Classic Sprint

Die Meldefrist für den Altmühltal Classic Sprint 2016 läuft bis zum 22. Mai 2016, wobei bis zum 31. Dezember 2015 der Frühbucherpreis 459 Euro pro Team beträgt. Bis zum 3. April 2016 beträgt das Startgeld 499 Euro, anschliessend werden 515 Euro fällig.

Alle wichtigen Informationen gibt es hier..

Neueste Kommentare

 
 
af******:
05.01.2016 (14:47)
Der ACS ist für mich die ultimative Veranstaltung in Nordbayern! Lockere Atmosphäre, liebevoll ausgesuchte Strecken mit interessanten Zwischenstops kombiniert mit der richtigen Anzahl an Zeitprüfungen.
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.