Volkswagen Bus T1 (1964)

VW T 1 Kastenbus/Transporter 911 Motor, H-Kennzeichen

Bild 2 von Inserat Volkswagen Bus T1 1964
Bild 3 von Inserat Volkswagen Bus T1 1964
Bild 4 von Inserat Volkswagen Bus T1 1964
Bild 5 von Inserat Volkswagen Bus T1 1964
Bild 6 von Inserat Volkswagen Bus T1 1964
Marke
Modell / Typ
Bus T1
Jahr
1964
PS (kW)
160 PS (117.68 kW)
Getriebe
Handschaltung
KilometerstandKm
5000 km
Farbe aussen
rot / weiß
Interieur
Keine Angabe (schwarz)
Farbe innen
schwarz
FahrzeugstandortOrt
42281 Wuppertal
Land
Deutschland
Preis
125'000.- EUR (verhandelbar)

Weitere Fahrzeugdaten

Zylinder:
6 Zylinder
Hubraum (cm3):
2400 cm3
Gewicht:
1100 kg
Fahrzeugart:
Limousine
Anzahl Türen:
5 Türen
Einsatzmöglichkeiten:Einsatz-Möglichkeiten:
Strasse

Zustand

Selbsteinschätzung
Gesamt-Zustand:
1-2

Zulassungen

Letzte TÜV/MFK/MOT:
05.05.2021
FIA-Pass:
Nein
FIVA-Pass:
Nein
Veteranen-Ausweis (CH):
Nein
H-Kennzeichen (D):
Ja

Beschreibung

Der Wolf im Schafspelz

Nach intensiver Suche über einen Zeitraum von 4 Jahren mit vielen Besichtigungen von Nord bis Süd Deutschland wurde in der Nähe von Flensburg dieser VW T1 Ex-Feuerwehrbus über Insiderkreise aus der Bus Szene gekauft. Wichtig war dabei eine sehr gute Grundsubstanz, um das gewünschte Endziel umzusetzen. Der erste Schritt war die völlige Demontage aller Teile bis auf die nackte Karosserie. Danach wurde die Karosserie chemisch entlackt. Aufgrund der guten Substanz waren keine Schweißarbeiten bis auf die Umbauarbeiten nötig. Schließlich sollte ein Porsche 911 Sechszylinder ohne groß aufzufallen in den Bus Motorraum Einzug halten, was eine große technische Herausforderung darstellt. Da der Sechszylinder sowohl länger als auch breiter baut, verursachte dieser Wunsch viele zu lösende Probleme. Von Anfang an tauschten wir uns intensiv mit dem TÜV Rheinland aus, da der komplette Umbau TÜV abgenommen werden sollte.

Nach erfolgter Eintragung und Inbetriebnahme des Fahrzeuges für den deutschen Straßenverkehr ging es jetzt bei dem Meisterbetrieb Beetle Factory in Wuppertal an das Thema Sicherheit „Safety First“.
Da die originale Karosserie vom Werk aus nicht für solche Motorleistungen und Geschwindigkeiten ausgelegt ist, wurden jetzt Nägel mit Köpfen gemacht. Sowohl der Hauptrahmen als auch die Aufhängung der Motor/Getriebeeinheit wurden entsprechend verstärkt. Um die neue Leistung auch entsprechend zu verzögern, wurde vorne und hinten auf eine Scheibenbremse mit Großserienteilen aus dem VW Regal umgerüstet. Gleichzeitig hielt ein neuer größerer Bremskraftverstärker Einzug. Um bei höheren Geschwindigkeiten einen vernünftigen Geradeauslauf zu gewährleisten, entschieden wir uns für eine Zahnstangenlenkung aus dem Hause CE Engeneering. Um die höheren Pedalkräfte der Kupplung besser zu handeln, wurde auf eine hydraulische Kupplungsbetätgung umgerüstet.

Da wir alle Umbaumaßnahmen zeitgleich mit dem TÜV Rheinland abgestimmt haben und die Sachverständigen von diesem Umbau voll überzeugt waren, erfolgte als krönender Abschluß die Abnahme als historisches Fahrzeug, wobei Umweltzonen und KFZ Steuer nun kein Thema mehr sind.

Der Werterhalt dieses VW T1 Busses mit Porsche Sechszylinder bleibt somit für die Nachwelt erhalten.
Trotz des tiefgreifenden Umbaus behält der VW T1 Bus seinen ursprünglichen Charakter.
Somit ist dieser VW T1 Umbau einer von sehr wenigen, die mit einer Strassenzulassung und H-Kennzeichen unterwegs sind.

Zubehör

-64 er T 1 Ex Feuerwehrbus -Umbau auf Porsche 2,4 l / 6 Zylinder 2004, 6 fach Vergaser Weber, Bosch HKZ Zündanlage -Motor abgestimmt 2018 Bei KWL Motorsport -Schalldämpfer keramikbeschichtet 2019 -Technik Update Beetle Factory 2012-2020 -Hydraulische Kupplung -Zahnstangenlenkung -Pro Street Getriebe von Rancho (langer 4. Gang, verstärktes Superdiff) -Bilsteindämpfer -Verstellbare T2a Vorderachse -T2b Scheibenbremse v. / Golf Scheibenbremse hi. -Hauptrahmenträger verstärkt / Rahmenträger Motor verstärkt -Felgen hi. umgeschweißt (Rindt) -Standheizung Eberspächer Airtop 3500 ST -Rückfahrkamera mit Bildschirm -großer Motordeckel T 3 -Sportsitze vorne und Rückbank in gleichem Kunstlederdesign -Sportshifter Vintagespeed -Zusatzinstrumente Drehzahlmesser Autometer, -Strassenzulassung mit H-Kennzeichen (Gutachten vorhanden) -Dt. Fahrzeug mit Geburtsurkunde -Bronze getöntes Glas -Sattelarbeiten komplett bei Fa. Wamsbach durchgeführt -Originalsitzbank mit Schlaffunktion -Zwei Batterien (Starterbatterie, Komfortbatterie)

Preis

125'000.- EUR (verhandelbar)

Verkäufer

Beetle Factory GbR
Andreas & Martin Bröking
Winchenbachstr. 18
42281  Wuppertal
Deutschland
Logo von Händler «Beetle Factory GbR»

Telefon / Kontakt

Telefonnummer anzeigen

Oldtimer versichern?

Bei uns ist Ihr Liebhaberstück in besten Händen.

Advertisement
Partner Anzeige

Weitere Inserate

Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!