Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
Bild (2/14) vom Fahrzeug-Verkaufsinserat Mercedes mit Wendler Karosserie 220 Basis A-Cabrio (1952): Sonderkarosserie-nur 1x gebaut
Bild (3/14) vom Fahrzeug-Verkaufsinserat Mercedes mit Wendler Karosserie 220 Basis A-Cabrio (1952): Sonderkarosserie-nur 1x gebaut
Bild (4/14) vom Fahrzeug-Verkaufsinserat Mercedes mit Wendler Karosserie 220 Basis A-Cabrio (1952): Sonderkarosserie-nur 1x gebaut
Bild (5/14) vom Fahrzeug-Verkaufsinserat Mercedes mit Wendler Karosserie 220 Basis A-Cabrio (1952): Sonderkarosserie-nur 1x gebaut
Bild (6/14) vom Fahrzeug-Verkaufsinserat Mercedes mit Wendler Karosserie 220 Basis A-Cabrio (1952): Sonderkarosserie-nur 1x gebaut
Bild (7/14) vom Fahrzeug-Verkaufsinserat Mercedes mit Wendler Karosserie 220 Basis A-Cabrio (1952): Sonderkarosserie-nur 1x gebaut
Bild (8/14) vom Fahrzeug-Verkaufsinserat Mercedes mit Wendler Karosserie 220 Basis A-Cabrio (1952): Sonderkarosserie-nur 1x gebaut
Bild (9/14) vom Fahrzeug-Verkaufsinserat Mercedes mit Wendler Karosserie 220 Basis A-Cabrio (1952): Sonderkarosserie-nur 1x gebaut
Bild (10/14) vom Fahrzeug-Verkaufsinserat Mercedes mit Wendler Karosserie 220 Basis A-Cabrio (1952): Sonderkarosserie-nur 1x gebaut
Bild (11/14) vom Fahrzeug-Verkaufsinserat Mercedes mit Wendler Karosserie 220 Basis A-Cabrio (1952): Sonderkarosserie-nur 1x gebaut
Bild (12/14) vom Fahrzeug-Verkaufsinserat Mercedes mit Wendler Karosserie 220 Basis A-Cabrio (1952): Sonderkarosserie-nur 1x gebaut
Bild (13/14) vom Fahrzeug-Verkaufsinserat Mercedes mit Wendler Karosserie 220 Basis A-Cabrio (1952): Sonderkarosserie-nur 1x gebaut
Bild (14/14) vom Fahrzeug-Verkaufsinserat Mercedes mit Wendler Karosserie 220 Basis A-Cabrio (1952): Sonderkarosserie-nur 1x gebaut
Inserat: ZU VERKAUFEN

Mercedes mit Wendler Karosserie 220 Basis A-Cabrio (1952)

Bild (1/14) vom Fahrzeug-Verkaufsinserat Mercedes mit Wendler Karosserie 220 Basis A-Cabrio (1952): Sonderkarosserie-nur 1x gebaut
Bild (2/14) vom Fahrzeug-Verkaufsinserat Mercedes mit Wendler Karosserie 220 Basis A-Cabrio (1952): Sonderkarosserie-nur 1x gebaut
Bild (3/14) vom Fahrzeug-Verkaufsinserat Mercedes mit Wendler Karosserie 220 Basis A-Cabrio (1952): Sonderkarosserie-nur 1x gebaut
Bild (4/14) vom Fahrzeug-Verkaufsinserat Mercedes mit Wendler Karosserie 220 Basis A-Cabrio (1952): Sonderkarosserie-nur 1x gebaut
Bild (5/14) vom Fahrzeug-Verkaufsinserat Mercedes mit Wendler Karosserie 220 Basis A-Cabrio (1952): Sonderkarosserie-nur 1x gebaut
Bild (6/14) vom Fahrzeug-Verkaufsinserat Mercedes mit Wendler Karosserie 220 Basis A-Cabrio (1952): Sonderkarosserie-nur 1x gebaut
Bild (7/14) vom Fahrzeug-Verkaufsinserat Mercedes mit Wendler Karosserie 220 Basis A-Cabrio (1952): Sonderkarosserie-nur 1x gebaut
Bild (8/14) vom Fahrzeug-Verkaufsinserat Mercedes mit Wendler Karosserie 220 Basis A-Cabrio (1952): Sonderkarosserie-nur 1x gebaut
Bild (9/14) vom Fahrzeug-Verkaufsinserat Mercedes mit Wendler Karosserie 220 Basis A-Cabrio (1952): Sonderkarosserie-nur 1x gebaut
Bild (10/14) vom Fahrzeug-Verkaufsinserat Mercedes mit Wendler Karosserie 220 Basis A-Cabrio (1952): Sonderkarosserie-nur 1x gebaut
Bild (11/14) vom Fahrzeug-Verkaufsinserat Mercedes mit Wendler Karosserie 220 Basis A-Cabrio (1952): Sonderkarosserie-nur 1x gebaut
Bild (12/14) vom Fahrzeug-Verkaufsinserat Mercedes mit Wendler Karosserie 220 Basis A-Cabrio (1952): Sonderkarosserie-nur 1x gebaut
Bild (13/14) vom Fahrzeug-Verkaufsinserat Mercedes mit Wendler Karosserie 220 Basis A-Cabrio (1952): Sonderkarosserie-nur 1x gebaut
Bild (14/14) vom Fahrzeug-Verkaufsinserat Mercedes mit Wendler Karosserie 220 Basis A-Cabrio (1952): Sonderkarosserie-nur 1x gebaut
Fotogalerie (14 Bilder)
Sonderkarosserie-nur 1x gebaut
Die deutsche Firma Wendler ist ein Betrieb, der bereits 1840 gegründet wurde als "Wagenfabrik" zunächst stellte man Kutschen her und genau in dieser Tradition zeichnete der talentierte Konstrukteur Helmut Schwandner ab den 20-er Jahre für gut betuchte Kunden individuelle Karossen auf angelieferte Fahrgestelle. Die Bayerischen Motorenwerke, Brennabor, Bugatti, Horch und Maybach, Mercedes und Porsche gehörten zu den Lieferanten. Die häufigste Bauweise: Holzrahmen mit Alubeplakung. So ging es nach dem Krieg auch erst mal weiter.
Dieses 2-türige 4-sitzige Cabriolet auf dem Chassis eines A-Cabrios ist noch so entstanden. Eine gewölbte Securit-Windschutzscheibe mit Wischern, rahmenlose Securit-Türfenster, Lederpolster und Blinkanlage. Der Auftraggeber für diese Sonderanfertigung- nur 1 x als Cabriolet - war der Grubenbesitzer Rudolf Schmöle aus Iserlohn. Nach einem langen Leben in der Firma kam der Wagen für einige Zeit in ein privates Museum, was aber nach dem Tod des Inhabers schließen musste und ein Kenner von Sonderkarorossen nahm sich des Automobils an.
Nach dem langen Autoleben war nun eine Komplettrestaurierung fällig- diese wurde in hervorragender Weise ausgeführt und seit 7 Jahren tut der Wagen wieder seinen zuverlässigen Dienst. Nach der Restaurierung- auf einer umfangreichen Bilder CD abgebildet- hat er 22.000 Kilometer gefahren.
Für einen Liebhaber von Sonderkarosseren und dem gediegenen Lebensstil der 50-er Jahre

Fahrzeuggrunddaten

Marke: Mercedes mit Wendler Karosserie
Typ: 220 Basis A-Cabrio
Jahrgang: 1952
Anzahl Zylinder: 6 Zylinder
Kilometerstand: 22000 km
Getriebe: Handschaltung
Fahrzeugart: Cabriolet / Offen
Anzahl Türen: 2 Türen
Einsatzmöglichkeiten: Strasse, Rallye, Ausstellung
 
Farbe: hellblaumetallic
Interieur: Leder
Interieurfarbe: blau
Zustand: 1
 

Zulassungen

Letzte TÜV/MFK/MOT: 14.06.2016
FIA-Pass: Nein
FIVA-Pass: Nein
Veteranen-Ausweis (CH): Nein
H-Kennzeichen (D): Ja
 

Preis:

350'000.- EUR

 
powered by