Lola B12/80 (2012)

Der Ex-Dempsey-Racing Lola B12/80

Bild 2 von Inserat Lola B12 80 2012
Bild 3 von Inserat Lola B12 80 2012
Bild 4 von Inserat Lola B12 80 2012
Bild 5 von Inserat Lola B12 80 2012
Bild 6 von Inserat Lola B12 80 2012
Marke
Modell / Typ
B12/80
Jahr
2012
PS (kW)
475 PS (349.36 kW)
Getriebe
Handschaltung
Farbe aussen
Farbe aussen: Schwarz
Interieur
Keine Angabe (Schwarz)
Farbe innen
Schwarz
Fahrzeugstandort
Deutschland
Preis
auf Anfrage

Weitere Fahrzeugdaten

Zylinder:
8 Zylinder
Hubraum (cm3):
3600 cm3
Gewicht:
825 kg
Lenkung:
Rechtslenkung (RHD)
Antrieb:
Heckantrieb
Fahrzeugart:
Rennsportwagen
Anzahl Türen:
2 Türen
Einsatzmöglichkeiten:Einsatz-Möglichkeiten:
Motorsport

Zustand

Selbsteinschätzung
Gesamt-Zustand:
Keine Angabe

Zulassungen

FIA-Pass:
Nein
FIVA-Pass:
Nein
Veteranen-Ausweis (CH):
Nein
H-Kennzeichen (D):
Nein

Beschreibung

Highlights:
– LMP2-Lola, ursprünglich mit einem 3,6-Liter-V8-Motor von Judd BMW ausgestattet
– Im Besitz und eingesetzt von Dempsey Racing in der IMSA-Meisterschaft 2012
– Top-Ten-Platzierungen in Lime Rock, Mid-Ohio und Road America
– Vollständiger Neuaufbau in 2019 einschließlich Motor und Getriebe
– Startplatz bei den Masters Endurance Legends in Europa und/oder den USA

Wir haben das Vergnügen, den 2012 Ex-Dempsey-Racing Lola B12/80 LMP2, Chassis HU05, zum Verkauf anzubieten.

Der hier angebotene B12/80 ist einer der letzten Rennwagen, die von Lola fertiggestellt wurden, bevor sie 2012 ihren Betrieb einstellten. Erhältlich mit Triebwerken von Nissan, Honda HPD, Lotus und – wie bei unserem Auto – dem Judd BMW M3 V8, war der Lola B12/80 die LMP2-Version des größeren B08/60-Chassis. Mit der großen Rückenflosse verfügte das Auto über eine ausgezeichnete Stabilität bei der Geschwindigkeit, ein Muss für ein Auto, das mit fast 200 Meilen pro Stunde die Mulsanne-Gerade in Le Mans hinunterfahren sollte.

Seine technischen Daten lauten wie folgt:
Fahrgestell: Lola-Kohlefaser-Monocoque-Chassis, zweitüriges Coupé
Motor: 3,6-Liter-Saugmotor JUDD BMW M3 V8 (abgeleitet vom BMW S65)
Lenkung: Zahnstangenlenkung mit Kayaba-Servounterstützung
Leistung: ca. 475 PS
Getriebe: Sequenzielles Sechsgang-Schaltgetriebe von Hewland/Lola
Aufhängung: Doppelquerlenker, stoßstangenbetätigte Schraubenfedern über Dämpfer
Gewicht: ca. 825 kg

HU05 war früher im Besitz von Dempsey Racing und wurde von Patrick Dempsey selbst während der IMSA-Meisterschaft 2012 mit Top-Ten-Platzierungen in Lime Rock Park, Mid-Ohio und Road America gefahren.

Im Jahr 2019 wurde das Auto komplett überholt und gewartet, die Rechnungen belaufen sich auf über 100'000 Euro.
Die durchgeführten Arbeiten umfassten:
– Komplette Überholung des V8-LMP2-Motors einschließlich Set-up durch JUDD
– Überholung des Getriebes (Demontage und Rissprüfung aller Teile)
– Neue Carbon-Kupplung
– Erneuerung der Kraftstoffleitungen und des Kühlsystems
– Neue Aufhängungsdreiecke
– Überholung der Bremssättel
– Neue Hauptzylinder

Nach dem Umbau wurde der Wagen einmal getestet und seitdem nicht mehr benutzt. Er braucht nur noch eine neue Brennstoffzelle und einen Crack-Test, um 100 Prozent renntauglich zu sein.

Dieser atemberaubende Ex-Dempsey-Renn-Lola B12/80 LMP2 wäre eine gute Wahl für die Masters Endurance Legends, aber er ist auch bereit für einen Wiederauftritt in der US-Historic-Rennszene, einschließlich der Daytona Classic 24 Hours der HSR.

Zubehör

Zwei Radsätze, aktueller DMSB-Wagenpass und technische Dokumentation

Preis

auf Anfrage

Verkäufer

RMD bvba
Zilverstraat 14 - 16
2900  Schoten
Belgien

Telefon / Kontakt

Telefonnummer anzeigen

Oldtimer versichern?

Bei uns ist Ihr Liebhaberstück in besten Händen.

Advertisement
Partner Anzeige

Weitere Inserate

Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!