Citroen DS21 Coupe (1965)

Citroen DS21 Coupe "Le Dandy" - "EINZELSTÜCK" das 1. von jemals 2 gebauten Modellen von Henri Chapron

Bild 1 von Inserat Citroen DS21 Coupe 1965
Bild 2 von Inserat Citroen DS21 Coupe 1965
Bild 3 von Inserat Citroen DS21 Coupe 1965
Bild 4 von Inserat Citroen DS21 Coupe 1965
Bild 5 von Inserat Citroen DS21 Coupe 1965
Marke
Modell / Typ
DS21 Coupe
Jahr
1965
PS (kW)
101 PS (74.29 kW)
Getriebe
Handschaltung
KilometerstandKm
15036 km
Farbe aussen
Farbe aussen: Grün
Interieur
Leder (Appelgreen)
Farbe innen
Appelgreen
FahrzeugstandortOrt
21258 Heidenau - Nähe Hamburg
Land
Deutschland
Preis
287'000.- EUR

Weitere Fahrzeugdaten

Zylinder:
4 Zylinder
Hubraum (cm3):
2175 cm3
Gewicht:
1210 kg
Lenkung:
Linkslenkung (LHD)
Antrieb:
Frontantrieb
Fahrzeugart:
Coupé
Anzahl Türen:
4 Türen
Einsatzmöglichkeiten:Einsatz-Möglichkeiten:
Strasse
Anzahl Vorbesitzer:
2 Vorbesitzer

Zustand

Selbsteinschätzung
Gesamt-Zustand:
1-2
Karosserie-Zustand:
1-2
Innenraum-Zustand:
1-2
Technik-Zustand:
1-2
Offizielles Gutachten
Datum
07.05.2018
Gesamtzustand Note
2
Matching Numbers?
Ja

Zulassungen

FIA-Pass:
Nein
FIVA-Pass:
Nein
Veteranen-Ausweis (CH):
Ja
H-Kennzeichen (D):
Ja

Beschreibung

Vorwort:
Bei allen unseren Angeboten treffen unsere Fahrzeugangaben zu 100% zu.
Das garantieren wir Ihnen und unsere Kunden bestätigen uns das seit Jahren.


Citroen DS21 Coupé „Le Dandy“ - Carrossier Henri Chapron - 1.von 2 Exemplaren

Zwischen 1965 und 1968 hat der Carrossier Henri Chapron nur zweimal diese Exemplare gebaut.
Dieses grüne „Le Dandy“ Coupé stammt aus der dritten Serie.
Es hatte ein flacheres, eckiges Dach als die übrigen Heckflossen-Le Dandy Modelle.

Diese beiden viersitzigen Coupé wurden nur auf Kundenwunsch hergestellt.

So entstanden zwei Coupés mit mehr Platz im Innenraum und es konnten 4 Personen vernünftig sitzen.
Da es sich jeweils um Auftragsarbeiten handelte, liegt uns sogar in diesem Fall, unter anderem auch die
handschriftliche, Korrespondenz aus dem Jahre 1965 vor.

Es sind Briefe zwischen dem Auftragsgeber und der Firma Henri Chapron schriftlich verfasst worden.

Die Geschichte dieses Fahrzeuges, Daten - Fakten - Auftraggeber etc. und die bereits erwähnten Korrespondenzen
wurde 2019 von Frau Chapron-Paul (Tochter) mit einem Zertifikat auf ihre Echtheit, dem heutigen Besitzer bestätigt.

Dieses Fahrzeug hat an einer Reihe von Sonderveranstaltungen teilgenommen.
Wir erwähnen das weil man einiges im Internet und auch in Büchern über dieses Fahrzeug findet.
Das original NL-Kennzeichen AH-81-04 liegt im Kofferraum und bestätigt somit das es sich tatsächlich
um dieses sehr seltene Exemplar handelt.

Die Karosserie des Wagens wurde in den Jahren 2001 - 2002 vom den Aston Martin Spezialisten NobleHouse
aus Almere (NL) teilrestauriert. Das Auto hat viele Originalteile, die Lackfarbe ist nicht original sondern eine
selbst entworfene Farbe, die zu den Farben des Baujahrs passen musste. Als Grundlage dafür diente ein
„Granny-Smith-Apfel“ . Das Besondere ist, dass sich die Farbe je nach Lichteinfall stark verändert.

Das Auto wurde in mehreren französischen Zeitschriften und einem französischen Citroen-Kalender abgebildet.
Bei den Henri Chapron-Veranstaltungen in den Gorges du Verdon 2003 und im Elzas 2004 war dieser Wagen mit dabei.

Bei Interesse erhalten Sie auch gerne weitere Detaillaufnahmen.


Ein Gutachten mit einer Note 2 bei einen Wert von 287.000 € liegt vor. Wir bitten um
Ihr Verständnis das es keine Preisverhandlung geben kann ohne eine Besichtigung!


Weitere Informationen zu diesem Fahrzeug finden Sie u.a. im Netz unter:

https://www.classicdriver.com/de/article/autos/citro-n-ds-21-chapron-le-dandy-franz-sische-eitelkeiten

- Auf Wunsch wird Ihr „neues Fahrzeug“ kostengünstig angeliefert.

Eine Besichtigung und Kauf ist auch am Wochenende, mit vorheriger Terminabsprache, möglich.
Diese kann bei jeder Witterung erfolgen, das Fahrzeug steht sauber und trocken in unserer Ausstellung.

Alle Angaben oder evtl. Eingabefehler im Inserat (z.B. Ausstattung, techn. Bauteile etc.) sind ohne Gewähr
und müssen vom Käufer auf ihre Richtigkeit überprüft werden. Zwischenverkauf vorbehalten.

Preisänderung, Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. Für dieses Fahrzeug
kann laut §25a UStG. keine Umsatz-/ Mehrwertsteuer ausgewiesen werden.



INFORMATION ZU UNSERER MAKLERTÄTIGKEIT:

Unsere Kunden (Auftraggeber) haben bei uns einen Stellplatz, für die Dauer bis zur Vermittlung ihres Fahrzeuges,
gemietet. Als Dienstleister kümmern wir uns um die Einsatzfähigkeit der Fahrzeuge. Wir koordinieren im Auftrag
unserer Kundenalle Promotion-Maßnahmen im In- und Ausland sowie die Termine für die Fahrzeug-Besichtigung
bei uns im Haus. Wir nehmen als Makler keine Fahrzeuge in Zahlung!

Das EU-Gewährleistungsrecht macht folgende Angaben zwingend erforderlich:

Die Fahrzeugangebote sind von privat. Alle Angaben und Hinweise zum Fahrzeug sind nach bestem Wissen und
Gewissen von dem Kunden gemacht und möglichst genau. Der Verkauf ist privat und erfolgt unter Ausschluss
jeglicher Gewährleistung. Wir als beauftragter Makler werden nicht Gegenstand eines Kaufvertrages!

Mit Abschluss des Kaufvertrages erkennt der Käufer diesen Hinweis an und
verzichtet ausnahmslos auf jegliche Garantie- und Gewährleistungsansprüche.

- Unsere Provision (Courtage) und alle anfallenden Kosten bezahlt unser Kunde
- Dem Käufer entstehen keine zusätzlichen Kosten (Endpreis-Garantie)

Alle Informationen über unsere Dienstleistungen finden Sie auch auf unserer Internetseite: www.automakler-nordheide.de

Preis

287'000.- EUR

Verkäufer

Automakler-Allgäu
Dirk Wißing
Osterberg 1
D-21258  Heidenau
Deutschland
Logo von Händler «Automakler-Nordheide»

Telefon / Kontakt

Telefonnummer anzeigen

Oldtimer versichern?

Bei uns ist Ihr Liebhaberstück in besten Händen.

Advertisement
Partner Anzeige

Weitere Inserate

Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!