Inserat: ZU VERKAUFEN

Chevrolet Nomad (1960)

Unverbastelter Survivor *Rarität*

Preis: 52'500.- EUR (verhandelbar), 99999km , 250 PS (183.87 kW) , Fuerth Deutschland

Beschreibung

Seltener Survivor mit komplett neuer Innenausstattung und gesuchtem Motor

1960 Chevrolet Nomad, ungeschweißter Survivor mit Erstlack und schöner Patina.

Der Nomad war der Nobel-Kombi von Chevrolet und wurde erstmalig 1955 präsentiert.

Die Automobil Revue schrieb bei der Einführung des Baujahrs 1960:

“Äusserlich wurden alle Modelle stilistisch überarbeitet. Auffallendstes Kennzeichen der Modelle 1960 ist ein ovaler Rahmen, der an der Wagenfront die Doppelscheinwerfer und das Kühlergitter in elegantem Schwünge umschliesst. Das Heck wurde nur insofern umgeformt, als der zwischen den bekannten «Flügelflossen» liegende Kofferraum nun eine breitere Öffnung und eine niedrigere Rückwand erhielt. Beide Massnahmen dienen dazu, das Einladen schwerer Gepäckstücke zu erleichtern. Die Heckleuchten sind wieder als einzelne Lampen ausgebildet.
Im Innern wurden die Stoffe der Seitenwandbespannungen neu gewählt und in Harmonie mit den Karosseriefarben gebracht. Der Innenraum konnte noch vergrössert werden, indem der Kardantunnel weniger hoch und schmäler geformt worden ist. Die Isolation zwischen Chassis und Karosserie ist durch neue Gummizwischenlagen verbessert worden.
An Motoren stehen bei den Standardmodellen ein Sechszylinder und sechs verschiedene Achtzylinder zur Wahl. Beim neuen Turbo-FireV8 sollen Änderungen an der Nockenwelle, neue Ventilsteuerzeiten mit kleinerer Ueberschneidung und geänderte Vergaser die Wirtschaftlichkeit vor allem mit mittlerem Drehzahlbereich verbessern.”

Auffallend war zudem die Rückkehr seitlicher Ornamente auf den Karosserieflanken.

Innenausstattung wurde 2017 komplett erneuert (alle Bezüge inkl. Polsterung, Dachhimmel, Türverkleidungen, Teppich, Sonnenblenden, orig. Vinylboden im Kofferraum, Fensterfilze usw.).

250 SAE-PS V8 Chevy Small Block mit Camel-Hump-Köpfen (der Goldstandard bei Chevy-Motoren; wurden häufig in Rennfahrzeugen eingesetzt. Der wesentlich stärkeren Motorleistung entsprechend wurden vorne Scheibenbremsen montiert.

Fahrzeug hat eine kpl. Überholung des Motorraums bekommen inkl. Neulackierung Ventildeckel, kpl. neuer Auspuffanlage montiert.

Sonstiges:

Neue Blinkergläser, Benzinleitung, Radbremszylinder erneuert, neue Kühlerschläuche, neue Bremsbeläge, neues Thermostat

Lack wurde vorsichtig gereinigt, um die Patina zu erhalten und hat dann ein Keramikcoating erhalten

Fahrzeuggrunddaten

Marke:
Chevrolet
Typ:
Nomad
Jahrgang:
1960
Anzahl Zylinder:
8 Zylinder
Hubraum in cm3:
5700 cm3
PS:
250 PS (183.87 kW)
Kilometerstand:
99999 km
Getriebe:
Automatik
Fahrzeugart:
Andere
Anzahl Türen:
5 Türen
Farbe:
Türkis
Interieur:
Andere
Interieurfarbe:
Türkis
Zustand:
1-2
Zubehör:
Zentralverrieglung Vordertüren

Zulassungen

Letzte TÜV/MFK/MOT:
01.09.2020
FIA-Pass:
Nein
FIVA-Pass:
Nein
Veteranen-Ausweis (CH):
Nein
H-Kennzeichen (D):
Ja

Preis:

52'500.- EUR (verhandelbar)

Angaben zum Verkäufer

Hannes Streng
Hagebuttenstr. 6
90768 Fürth
Deutschland
Telefon:
Telefonnummer anzeigen

Fahrzeugstandort

90768 Fuerth (Deutschland)

Kontaktaufnahme

Markenseiten

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.