Einloggen und mehr sehen: Login
Bild (2/11) vom Fahrzeug-Verkaufsinserat Cadillac V8 Boattail Speedster (1926): null
Bild (3/11) vom Fahrzeug-Verkaufsinserat Cadillac V8 Boattail Speedster (1926): null
Bild (4/11) vom Fahrzeug-Verkaufsinserat Cadillac V8 Boattail Speedster (1926): null
Bild (5/11) vom Fahrzeug-Verkaufsinserat Cadillac V8 Boattail Speedster (1926): null
Bild (6/11) vom Fahrzeug-Verkaufsinserat Cadillac V8 Boattail Speedster (1926): null
Bild (7/11) vom Fahrzeug-Verkaufsinserat Cadillac V8 Boattail Speedster (1926): null
Bild (8/11) vom Fahrzeug-Verkaufsinserat Cadillac V8 Boattail Speedster (1926): null
Bild (9/11) vom Fahrzeug-Verkaufsinserat Cadillac V8 Boattail Speedster (1926): null
Bild (10/11) vom Fahrzeug-Verkaufsinserat Cadillac V8 Boattail Speedster (1926): null
Bild (11/11) vom Fahrzeug-Verkaufsinserat Cadillac V8 Boattail Speedster (1926): null

Markenseiten

Alles über Cadillac
Artikel drucken
Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.

  • Falls Sie einen Benutzernamen haben, melden Sie sich an (Login).
  • Ansonsten können Sie sich kostenlos registrieren!
  • Persönliches Archiv
    Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

    Sie haben Benutzername und Passwort?
    Dann melden Sie sich an (Login).

    Noch kein Benutzername?
    Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.
    Inserat: ZU VERKAUFEN

    Cadillac V8 Boattail Speedster (1926)

    Fotogalerie (11 Bilder)
    Inserat
    Manchmal gibt es die Gelegenheit ein ganz besonderes Automobil zu erwerben. So einen Oldtimer haben wir hier, denn er kann gleich eine ganze Reihe von Mythen und Legenden auf sich vereinen.

    Es beginnt mit dem Namen Cadillac, dann kommt der legendäre amerikanische V8 dazu, der neben jeder Menge Drehmoment 82 PS abliefert. Das klingt heut nach nicht viel, aber 1933 hatte das in Deutschland meist verkaufte Auto, der Goliath, ganze 5,5 PS. Damit ist klar, dass man damals mit 82 PS ganz oben mitspielte.

    Das besondere aber ist die Karosserie: Don Lee war ein großer Cadillac Händler in Los Angeles. Für die Reichen und Berühmten bot Don Lee in Zusammenarbeit mit dem Designer Harley Earl (dem späteren Designer der Chevrolet Corvette) Sonderkarosserien an, die in enger Absprache mit dem Kunden gestaltet wurden. So wurden Don Lee und Harley Earl um 1920 die „Coachbuilder of the Stars“. Kunden waren Millionäre und vor allem die damalige Hollywood-Prominenz aus berühmten Schauspielern, Regisseuren und Produzenten: Mary Pickford, Rudolph Valentino, Clark Gable, Tom Mix, Douglas Fairbanks, Fatty Arbuckle, Cecil B. DeMille oder der ÖL-Tycoon E.L. Doheny. Während ein Ford T vom Fließband nagelneu $ 360 kostete, nahm Don Lee für seine Automobile bis zu $ 28.000. Eine solche Don Lee Karosserie haben wir auf diesem Cadillac 314 V8. Der Legende zu Folge wurde dieser Boattail Speedster an den Stummfilm-Komiker und Regisseur Buster Keaton ausgeliefert.

    Die Exclusivität dieses Cadillac wird zusätzlich durch ein Reihe von Details betont: Da ist die eindrucksvolle Kühlerfigur eines versilberten Adlerkopfes, die Watson Stabilisatoren und die überaus seltenen und damals wie heute extrem teuren Woodlite Schweinwerfer: Ein früher High-Tech Scheinwerfer für schnelle Automobile. Erstmalig wurde das Licht nicht über eine große Streuscheibe ausgeworfen sondern gebündelt. Gefertigt wurden die Art Deco Lampen aus versilbertem Messing. Ein amerikanischer Restaurator, der immer auf der Suche nach solchen Woodlite-Scheinwerfern ist, fand in fünf Jahren drei Paar.

    Der Speedster wurde in den späten neunziger Jahren von einem amerikanischen Auktionshaus nach Deutschland verkauft und ist seither bei einem einzigen Besitzer gewesen. Der Cadillac ist nicht nur ein außergewöhnlich schönes, sondern auch technisch sehr gutes Auto: Seit 1998 ist er in Deutschland, mit H-Kennzeichen und TÜV ununterbrochen zugelassen und hat tausende Meilen abgespult.

    Hier gibt es für Ästheten und wahre Automobilliebhaber die seltene Gelegenheit, ein Auto von Don Lee zu erwerben. Interessenten sollten sich diesen Boattail Speedster unbedingt live ansehen, denn die Bilder können die Eleganz der Karosserie und die optische Wirkung des Autos nur annähernd wiedergeben. Dieser Cadillac Boattail Speedster ist Handwerkskultur par excellence aus der goldenen Ära des Automobilbaus- und preislich völlig im Rahmen.

    Preis: Euro 135.000,-- (keine MwSt. ausweisbar)

    Fahrzeuggrunddaten

    Marke: Cadillac
    Typ: V8 Boattail Speedster
    Jahrgang: 1926
    Anzahl Zylinder: 8 Zylinder
    Hubraum in cm3: 5145 cm3
    PS: 82 PS
    Gewicht: 1700 kg
    Getriebe: Handschaltung
    Fahrzeugart: Cabriolet / Offen
    Anzahl Türen: 1 Tür
    Einsatzmöglichkeiten: Strasse, Rallye, Ausstellung
     
    Farbe: Glanzschwarz
    Interieur: Leder
    Interieurfarbe: rot
    Zustand: keine Angabe
     

    Zulassungen

    Letzte TÜV/MFK/MOT: 31.01.2018
    FIA-Pass: Nein
    FIVA-Pass: Nein
    Veteranen-Ausweis (CH): Nein
    H-Kennzeichen (D): Ja
     

    Preis:

    135'000.- EUR (verhandelbar)

    Angaben zum Verkäufer

    Classic Cars Dornstetten
    Freudenstädter Str. 28-32
    72280  Dornstetten
    Deutschland
    Telefon: 0 74
    Telefonnummer anzeigen

    Fahrzeugstandort

    72280 Dornstetten (Deutschland)

    Kontaktaufnahme