Angebot eines Partners

Das Elektrifizieren eines Oldtimers führt zu Wertvernichtung (Frage der Woche)

Bruno von Rotz
19.07.2021

Frage der Woche 186 - Elektrifizierung von Oldtimern

Immer mehr Anbieter konvertieren Oldtimer zu Elektroautos. Dank Standardkomponenten sinken die Preise und die Autos können in vielen Fällen sogar rückgebaut werden später.

Immer mehr Besitzer von Klassikern sehen daher in der Elektrifizierung die beste Chance, ihren geliebten Wagen auch in Zukunft noch auf öffentlichen Strassen fahren zu dürfen.

Aber, wird dieser Klassiker auch seinen Wert halten oder gar steigern auf Grund des Umbaus? Dies wollten wir von den Zwischengas-Lesern wissen und wir stellten daher folgende “Frage der Woche” : Kann ein elektrifizierter Klassiker mehr wert sein als ein originaler Oldtimer?

Die Antworten waren eindeutig. 80,2 % der 435 Antwortenden sind überzeugt, dass ein derartig schwerwiegend modifizierter Klassiker immer weniger wert sein wird als ein original erhaltener Oldtimer.

13,3 % immerhin könnten sich vorstellen, dass die Erhöhung der Zukunftssicherheit und Alltagstauglichkeit zumindest werthaltend wirken könnte.

4,4 % schliesslich geben dem elektrifizierten Oldtimer eine Wertsteigerungschance, wenn die Technik rückgebaut werden kann.

2,1 % fanden keine der Antworten richtig.

Die Skepsis gegenüber dem Umbau eines Klassikers mit Verbrennungsmotor auf Elektroantrieb ist also gross.

Hier noch eine grafische Auswertung der Antworten:

Frage der Woche 186 - Elektrifizierung von Oldtimern - Ergebnis

Bereits steht die nächste “Frage der Woche” im Raum. Jetzt wollen wir von den Zwischengas-Lesern wissen: Sollte man einen Oldtimer auf kontaktlose Elektronikzündung umrüsten?

Natürlich kann man auch alle bisherigen Auswertungen der “Frage der Woche” im entsprechenden Themenkanal weiterhin nachlesen.

Angebote unserer Partner
von mo******
24.07.2021 (12:10)
Antworten
Ich liebe den Sound meines V8-Ferrari Triebwerks. Das Radio brauche ich nur um den Schachte im Armaturenbrett original zu verschliessen. Die einzigen elektro Motoren die ich in meinem "Hengst" dulde sind Scheibenwischer,Wischerpumpe und die Antriebe für die versenkbaren Scheinwerfer. Mit einem solchen Umbau zerstöre ich den Gedanken Enzo Ferraris und seiner Ingenieure! Die Leute sollen sich doch E-Autos kaufen, aber die Finger von Automobilem-Kulturgut lassen.
von za******
20.07.2021 (18:28)
Antworten
Die Frage ist doch: Welche F a s z i n a t i o n strahlt denn z.B. ein, durch 08/15-Standardkomponenten, elektrifizierter Ex-6-Zylinder-Boxer/-Reihe oder ein Ex-V8/10/12 künftig überhaupt noch aus? Wurden diese Fahrzeuge nicht gerade wegen ihres individuellen Antriebscharakters (Ansprechverhalten, Klang, Fahrdynamik, Herausforderung des Fahrkönnens etc.) angeschafft? Man stelle sich nur einen nachelekrifizierten F40, Carrera GT oder Diablo mit MP3-Soundgeneratormodulen und jeder Menge "Mäusekino" im Armaturenbrett vor: was für eine grauenhafte Gaukelei! Man nimmt diesen Autos damit -mindestens!- 50% ihrer "Seele" und den "echten" Fahrern (den Eiscafé-Posern wohl eher nicht) den einstigen Fahrspaß!
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!