Der Pionier des autonomen Fahrens (K.I.T.T.) wird versteigert

Bruno von Rotz
05.01.2021

K.I.T.T. (© LiveAuctioneers)

Es gibt ja einige Kopien des Autos aus der Fernsehserie "Knight Rider", aber dieser K.I.T.T. dürfte dann doch etwas besonderes sein. Er gehört bisher nämlich David Hasselhoff und der hat sich offenbar entschieden, sich vom Auto und diversen anderen Sachen zu entledigen.

K.I.T.T. Interieur (© LiveAuctioneers)

Der als vollständig funktionierendes und komplett umgebautes Auto beschriebene Wagen, welcher sich offensichtlich in Grossbritannien befindet, wurde auf USD 175’000 bis 300’000 geschätzt. Versteigert wird er auf der Website von LiveAuctioneers . Und das aktuelle Gebot liegt am 7. Januar 2021 morgens bereits bei USD 475’000 (oder später darüber, je nachdem, wann man diesen Beitrag liest).

Wer immer den Zuschlag erhält, wird den Wagen sogar von David Hasselhoff persönlich geliefert erhalten, so zumindest steht es auf der Website. Denn wenn 25 Prozent mehr bezahlt wird als der geforderte Minimumspreis (“reserve price”), dann bringt “The Hoff” das Auto gleich selber vorbei.

K.I.T.T. mit David Hasselhoff (© LiveAuctioneers)

Das dürfe den Wagen dann bei der Übergabe gleich noch ein wenig wertvoller machen.

P.S. Für Leute, die in den Achtzigerjahren noch keine Fernsehserien schauen durften oder wollten, sei erklärt: K.I.T.T. war das Wunderauto von Knight Industries, das schon 1982 viele der Dinge konnte, die heute einen Tesla auszeichnen. Allerdings konnte der zum K.I.T.T. umgebaute Pontiac Firebird TransAm auch noch fliegen und verfügte über jede Menge Computerintelligenz, die es dem Wagen erlaubte, Gespräche zu führen und selbsttätig Entscheide zu fällen. Ganz so klug dürfte das Auto, das David Hasselhoff, der in der Serie Michael Knight und damit den Piloten des Wagens spielte, nicht sein …

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...