Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Archivierte Einträge:
 
SCW19

Besondere Gelegenheiten an der Retro Classics Stuttgart

Bruno von Rotz - 08.03.2019

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

BMW 850 CSi von 2013

Gestern ist die 19. Retro Classics in Stuttgart gestartet. Gegen 4000 Autos seien auf dem Platz, konnte man auf der Pressekonferenz vernehmen. Davon stammen gemäss der Messeorganisation 1700 Autos von Privaten oder kleinen Betrieben, sind also nicht auf grossen Händlerständen zu sehen.

Zu diesen gehört etwa der (oben) abgebildete BMW 850 CSi von 1993, bekanntlich ein rarer Zeitgenosse. Das angebotene Exemplar allerdings dürfte noch seltener sein, als die CSI-Version mit 380 PS gemeinhin, denn es wurde in dieser Sonderlackierung ab Werk ausgeliefert. Der Kilometerstand ist auch überschaubar mit 60’800 km und der Wagen hat nur einen Vorbesitzer. Ganz billig ist die Rarität natürlich nicht. Besonders aber ist er sicher.

Unter den 1700 Autos dürfte es noch manche Gelegenheit geben, einen unüblichen Klassiker zu kaufen, so ist uns etwa ein Maserati Kyalami aus Österreich aufgefallen, den man so auch nicht jeden Tag sieht. Und ein weitgehend originaler Lotus Esprit S2 aus Italien.

Händlerstand auf der Retro Classics Stuttgart 2019

Natürlich haben auch die Händler einiges zu bieten. Eigentlich findet sich fast auf jedem Stand etwas, das einem zum Verweilen einlädt.

Zwischengas-Stand an der Retro Classics 2019

Eine besondere Gelegenheit bieten auch wir auf unserem Stand mit Nummer EO07 . Wir verteilen nämlich Postkarten mit einigen unserer besten Fotos und mit einem Gutschein. Man kann uns nicht verfehlen, wir sind gleich beim Eingang Ost im Empfangsbereit, dort wo man zur Halle 1 abbiegt. Den original erhaltenen Aston Martin DB2 von 1950, einst gefahren von einem Captain der australischen Royal Airforce, kann man eigentlich nicht übersehen ...

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  •  

    Weitere Blog-Einträge:

    RMSothebysEssen2019