Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

Als man noch selber Aussenspiegel montierte

Bruno von Rotz
02.07.2018

Talbot Aussenspiegel

In den Sechzigerjahren, ja sogar in den Siebzigerjahren war es durchaus noch üblich, dass man selber zur Bohrmaschine griff, um einen Aussenspiegel zu montieren. Zwar rüsteten einige Autohersteller schon früh ihre Wagen mit einem linken Aussenspiegel aus, aber der rechte Spiegel, obwohl praktisch, fehlte meist.

Werbung für Talbot Spiegel im Jahr 1961

Autokäufer, die sich mehr Sicht nach Hinten und mehr Sportlichkeit kaufen wollten, griffen dann gerne zum Talbot Rückspiegel, der trotz guter Qualität erschwinglich (1961: DM 21.50) und - dank des allseitig verstellbaren Spiegelkopfes - einfach adjustierbar war. Zudem sah er mit seiner aerodynamischen Form gut aus.

Werbung für Talbot Spiegel im Jahr 1978

Heute gelten originale Talbot-Spiegel “made in Germany” (und mit den korrekten Emblemen) als gesuchte Accessoires, Nachbauten sind allerdings wohl auch verfügbar.

Bild Kooperations-Partner
Bild Kooperations-Partner
Angebote unserer Partner
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!