Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Archivierte Einträge:
 
SC-Abo-Kampagne

Ein Ford Sierra für fast 130’000 Euro?

Bruno von Rotz - 25.05.2018

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Ford Sierra RS500 Cosworth von 1987 (© Silverstone Auctions)

Glatte £ 112’500, also umgerechnet EUR 128’486 oder CHF 149’254 zahlte der Meistbietende (inkl. Aufpreis/Kommission) an der kürzlichen Versteigerung von Silverstone Auctions für einen Ford Sierra RS500 Cosworth aus dem Jahr 1987.

Heck des Ford Sierra RS500 Cosworth von 1987 (© Silverstone Auctions)

Als rare Version des in 5545 Exemplaren produzierten Sierra RS Cosworth gab’s den RS500, wie es der Name besagt, gerade einmal 500 Mal, umgebaut von Aston Martin Tickford, um die Chancen im Tourenwagensport noch etwas zu erhöhen.
Die Leistung lag etwas höher (224 BHP), die Karosserie wurde modifiziert, die Bremsen aufgerüstet.

Motor des Ford Sierra RS500 Cosworth von 1987 (© Silverstone Auctions)

Dass das Exemplar mit Nr. 451 (von 500) in der Versteigerung derartig teuer wurde, hängt allerdings auch damit zusammen, dass es einen sehr geringen Meilenstand aufwies und praktisch neuwertig aussah. Gerade einmal 12021 Meilen waren unter drei Besitzern zusammengekommen, das Serviceheft wurde penibel geführt und natürlich durfte der Wagen auf ein komplettes Set an Unterlagen zählen.

Tacho des Ford Sierra RS500 Cosworth von 1987 (© Silverstone Auctions)

Auch das Interieur des weissen Zweitürers sah wie neu aus. “Diamond White” war übrigens eine der selteneren Lackierungen und wurde damals vor allem von denen gewählt, die den Wagen im Rennsport einsetzen wollten, was die Seltenheit dieser Farbe im Bestand unterstreicht.

Interieur des Ford Sierra RS500 Cosworth von 1987 (© Silverstone Auctions)

WF0EXXGBBEGG38797, inzwischen zum Oldtimer geworden, jedenfalls sorgte für einen hohen Preis, denn nicht alle Tage werden Ford-Modelle für derartig viel Geld versteigert. Dass der Wagen in Grossbritannien angeboten wurde, obwohl er einige Jahre in den USA weilte, ist sicherlich auch kein Zufall, denn gerade die Briten lassen sich für solche Homogation Specials besonders begeistern.

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  •  

    Weitere Blog-Einträge:

    Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019: Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019