Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Archivierte Einträge:
 
Ruote da sogno - SCW 2018: Ruote da sogno - SCW 2018

Verbunden mit dem historischen Rennsport - Peter Studer (Nachruf)

Daniel Reinhard - 15.05.2018

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Peter Studer in Altbüron mit P. Siffert (© Daniel Reinhard)

"Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus. Flog durch die stille Lande, als flöge sie nach Haus." So stand es als erstes am Montag auf Peter Studers Homepage zu lesen. Darunter folgte die traurige Mitteilung: “Am Sonntagabend, 13. Mai 2018 hat Peter seine letzte Reise angetreten. Bereits am Samstag hat sich sein Zustand plötzlich dramatisch verschlechtert. Wir haben ihn begleitet und seine Hand gehalten. Er ist schliesslich ganz friedlich und ruhig im Beisein von Doris eingeschlafen.”

Peter Studers Herz schlug ein Leben lang für die historischen Rennwagen. In seinem Besitz befanden sich zwei wunderbare Lotus Formel-Rennwagen, mit denen er oft und überall mit grosser Begeisterung an Veranstaltungen teilnahm. Seine äusserst sympathische und ruhige Art sprach für ihn.

Er startete vor vier Jahren beim Grand Prix Historique Monaco im wunderschönen Lotus 24 und fand nach kurzer Eingewöhnung schnell seine Linie auf dem schwierigen Kurs. So konnte er sich als Rookie nach einem beherzten Rennen über Platz acht freuen.
Dies war auf den Tag genau vor vier Jahren. Am letzten Sonntag wurde erneut in Monaco gefahren, jedoch ohne Peter, denn er startete nach einem schweren Hirntumor zu seinem allerletzten Rennen und verliess uns für immer.

Die Oldtimerszene hat mit ihm einen lieben Menschen verloren. Wir möchten seiner Familie unser Beileid aussprechen.

Peter Studer im Lotus-Monoposto beim GP Historique in Monaco im Jahr 2014 (© Daniel Reinhard)

Dont’ let the SUN go down on me!

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  •  

    Weitere Blog-Einträge: